Dorsten
Foto: Privat - Stadt Dorsten
Foto: Privat - Stadt Dorsten

Zeichen-Workshop in der Stadtbibliothek

Kostenloser Workshop mit Profizeichnerin Charlotte Hofmann – Mit wenigen Strichen ausdrucksstarke Emojis entwickeln

Dorsten -

In der Stadtbibliothek Dorsten findet am 22. Juli (Donnerstag) ein spannender Workshop statt.  Kursleiterin und Profizeichnerin Charlotte Hofmann gibt von 15 bis 18 Uhr wertvolle Tipps zum Thema Emoji-Zeichnen. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. 

Illustratorin Charlotte Hofmann wird am 22. Juli bereits zum vierten Mal zu Gast in der Stadtbibliothek Dorsten sein. Für viele Gefühle gibt es schon ein passendes Emoji und es kommen immer neue hinzu. Welche Emojis fehlen noch? Und wie könnte man bestehende Emojis noch ausdrucksstärker zeichnen? Welche Situationen, Figuren und Gegenstände kann man mit wenigen Strichen entwickeln? Das alles ist Thema im Zeichenworkshop mit Kursleiterin Charlotte Hofmann. (www.charlottehofmann.de)

Stifte und Papier werden von der Kursleiterin gestellt. Eine vorherige Anmeldung in der Bibliothek oder unter der Rufnummer 02362 664104 ist erforderlich. Der Workshop findet im Rahmen des Kulturrucksacks NRW statt, gefördert von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen.

Weitere Informationen gibt es bei Birgitt Hülsken unter der Rufnummer 02362 664100 oder bei Anke Frank unter der Rufnummer 02362 664104.

Quelle: Pressestelle Stadt Dorsten

Zurück