Foto: Kneipp-Verein Gladbeck

90 Jahre Kneipp-Verein Gladbeck

Mit einer großen Jubiläumsfeier in der Stadthalle feiert der Kneipp-Verein Gladbeck sein 90-jähriges Bestehen

Gladbeck - Ganzheitliche Gesundheit und deren Förderung stehen bereits seit 90 Jahren im Mittelpunkt der Aktivitäten des Kneipp-Vereins Gladbeck. Und das Interesse an Kursen und Angeboten des Vereins wächst auch in der heutigen Zeit weiter. Grund genug das runde Jubiläum gebührend mit Freunden und Förderen zu feiern. Dazu lädt der Kneipp-Verein am Samstag, 27. Oktober zur Jubiläumsgala in die Stadthalle.

„Wir haben für unserere Besucher ein buntes Programm auf die Beine gestellt“, verrät Josi Marten, erste Vorsitzende des Kneipp Vereins. Zum 85-jährigen Jubiläum lud der Kneipp-Verein zur Geburtstagsparty noch in das Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Doch da schon damals das Interesse und damit die Nachfrage nach Plätzen größer war, geht es in diesem Jahr in die Stadthalle.

Los geht es am 27. Oktober 2018 um 14.30 Uhr mit den Festreden. Neben Bürgermeister Ulrich Roland richten auch der ärztliche Direktor des KKEL Dr. med. Heinz-Dieter Oelmann und der stellvertretende Vorsitzende des Kneipp-Bundes Ulrich Kalwei Worte an das Publikum. Eingerahmt werden die Reden von einem Kinderchor.

Ein Höhepunkt der Kneipp-Gala ist außerdem der Auftritt des Kinderbaletts der Musikschule Gladbeck unter der Leitung von Valentina Spadoni. Die rund 60 Akteure werden einen Einblick in das beliebte Winterballett zeigen, dass sie alle zwei Jahre auf die Beine stellen. Neben Solotänzen werden auch Klein- und Großgruppen ihre Performance vorführen. Die Zuschauer dürfen sich auf klassische und moderne Ballett-Stücke freuen.
Neben den Ballett-Tänzern wird die Tanzgruppe „Shuffled“ eine heiße Sohle auf das Parkett legen. Im 50er-Jahre-Stil bringen sie die Stadthalle zum Mitswingen.
Fehlen darf zur Gala natürlich auch nicht die Sketch-Gruppe des Kneipp-Vereins „Die verrückten Hühner“. Die acht Frauen werden auch in diesem Jahr wieder für ordentlich Lachmuskelkater sorgen. Auch für das leibliche Wohl ist mit kalten Getränke, Kaffee und Kuchen gesorgt. Außerdem können die Gäste die Produkte des Kneipp-Vereins an einem Stand erwerben.

Abgerundet wird die Veranstaltung von einer Tombola mit tollen Preisen aus der Gladbecker Geschäftswelt.
„Wir freuen uns sehr, dass wir bereits 200 Karten verkauft haben. Das war unser Ziel“, erzählt Josi Marten. Karten für die bunte Jubiläumsgala gibt es an der Tageskasse in der Stadthalle und in der Geschäftsstelle des Kneipp-Vereins an der Mittelstraße 37 mittwochs von 16.30 bis 18.30 Uhr. kb

Diesen Artikel teilen:

Zurück