Foto: Privat

Aktiv für Ihre Gesundheit

Edith Kerkhoff vermittelt Wissen rund um das Thema Gesundheit – Zum ersten Mal lädt sie zu einer Frühjahrstagung ein

Gladbeck - Präventologin Edith Kerkhoff bietet mit Sono Vita ein umfassendes Programm rund um das Thema Gesundheit. Neben interessanten Vorträgen lädt die Gladbeckerin außerdem zu Exkursionen und Gesundheitsstammtischen ein. Interessierte sind herzlich willkommen.

Bei Edith Kerkhoffs Vorträgen steht die Wissensvermittlung im Mittelpunkt. „Die meisten wissen mehr über Krankheiten als über ihre eigene Gesundheit“, erklärt Edith Kerkhoff. „Ich versuche ein Gesundheitsbewusstsein bei den Menschen zu schaffen und ihnen zu zeigen, wie sie gesund bleiben oder wieder gesund werden können.“
Dazu bietet die Gladbeckerin verschiedene Vortragsreihen an. „Vom Nahrungsmittel zum Lebensmittel“ ist eine davon. „Hier gucken wir uns an verschiedenen Terminen an, was nur Nahrungsmittel und was wirkliche Lebensmittel sind“, erzählt Edith Kerkhoff. „Außerdem besuchen wir beispielsweise eine Ölmühle. Hier tauchen wir vor Ort in die Arbeitsabläufe ein und erleben den Fertigungsprozess hautnah. Zudem können die Kursteilnehmer auch selbst probieren und den Geschmacksunterschied erkennen.“ Zwar sind die Kurse schon gestartet, doch können Interessierte jederzeit einsteigen.
Neben den Vortragsreihen lädt die Präventologin einmal im Monat zum Gesundheitsstammtisch ein. Neunzig Minuten Gedanken- und Erfahrungsaustausch erwartet die Gäste hier.
Genaue Informationen zu Programm und Kosten erhalten Sie bei Edith Kerkhoff unter der Telefonnummer 0157-80695515.

Erlebnistag zum Thema Gesundheit


Neuestes Projekt der Gladbeckerin ist ein Erlebnistag am 25. März im Foyer des Berufskollegs. Verschiedene Vorträge beschäftigen sich mit dem Thema „die Kraft der Natur für die Gesundheit des Menschen“. „Für jeden, der ein Gesundheitsbewusstsein hat oder neu entwickeln möchte, ist der Tag geeignet“, betont die Gladbecker Gesundheitsexpertin. Zwischen 10 und 18 Uhr werden die Gäste jedoch nicht nur mit Informationen überhäuft. „Wir bieten ein etwas anderes Konzept an, da wir möchten, dass die Teilnehmer den Tag selbst mitgestalten.“
Nach einem musikalischen Auftakt referiert Heilpraktikerin Claudia Müncks über das Thema „Erfolgreich abnehmen im Einklang mit dem eigenen Körper“. Dabei erklärt sie, was die Blutgruppe über seine Ernährung sagt.

Nach einer kurzen Pause übernimmt Atemtherapeutin Sabine Linneweber die Bühne. Beim gemeinsamen Atmen ist auch der Besucher gefragt.
„In der Mittagspause sorgt ein Food-Truck für eine leckere und gesunde Stärkung der Teilnehmer. Bio-Säfte und Wasser stehen ebenfalls bereit“, betont Edith Kerkhoff. Im Anschluss dürfen sich die Zuhörer auf Dr. Raimund von Helden freuen. Der Arzt und Buchautor beschäftigt sich mit der Kneipp-Therapie sowie der Vitamin-D-Therapie. „Auf dem Gebiet ist er einer der führenden Experten. Er erklärt, was man alles falsch machen kann bei einer Vitamin-D-Therapie und natürlich auch, wie es richtig geht.“
Den Abschluss des Tages bildet Michael Bergmann mit seinem Vortrag zum energetischen Heilen. „Gemeinsam mit dem Publikum wird er zudem eine Meditation durchführen.“
Interessierte können eine Tagungskarte bei Edith Kerkhoff erhalten. In dem Preis von 45 Euro ist die Verpflegung enthalten. kb

Diesen Artikel teilen:

Zurück