Gladbeck
Foto: aureus GmbH - Aileen Kurkowiak
Foto: aureus GmbH - Aileen Kurkowiak

PR Artikel

Sparkasse Gladbeck: 70-jähriges Jubiläum

Am 17. August 1951 wurde in dem Ladenlokal der Weinhandlung Schmidt an der Horster Str. 189 in Brauck die erste Zweigstelle der Sparkasse in bescheidenen Räumen eröffnet

Gladbeck -

Sparkasse Gladbeck in Brauck feiert Geburtstag! „Mit dieser ersten Filiale wurde eine Notwendigkeit erfüllt, die sich nur durch die Kriegs- und Nachkriegsereignisse hinausgezögert hatte."

Weiter berichtete der Chronist, dass „90 Minuten nach der Eröffnung DM 13.000 eingezahlt waren.“ Der erste Geschäftsstellenleiter Walter Herzogenrath erledigte den notwendigen Bargeld- und Belegtransport zwischen Stadtmitte und Brauck stets mit seinem von der Sparkasse zur Verfügung gestellten Dienstfahrrad.

Schon bald machte die enorme Entwicklung dieser Zweigstelle 1957 ein eigenes Haus erforderlich. Der langjährige Leiter Wilhelm Heil war sehr stolz auf das neue Domizil. Der Geschäftsumfang stieg danach weiter sprunghaft an und rechtfertigte auch im Nachhinein diese erste Großbaumaßnahme der Sparkasse. Nach der Übernahme der Filiale am 1. Oktober 1977 durch Franz Schlüter, folgte knapp ein Jahr später eine Neugestaltung der Zweigstelle. Während der siebenwöchigen Umbauphase wurde der Geschäftsbetrieb in einem Zelt-Holzbau auf dem Hof weitergeführt. Franz Schlüter äußerte sich damals lobend über seine Mitarbeiter, die diese Umbauzeit bei Temperaturschwankungen von 10 - 33 Grad mit Geduld und Humor ertragen haben. Harald Gaber betreute mit seinem Team die Sparkassenkunden von 1989 bis 2004. Als gebürtiger „Braucker Junge“ kannte er die Wünsche, Sorgen und Probleme der hier ansässigen Bürger.

Foto: aureus GmbH - Aileen Kurkowiak
Foto: aureus GmbH - Aileen Kurkowiak

Der heutige Leiter, Herr Uwe Lewen, ist seit 1993 in der Geschäftsstelle, erst als stellvertretender Geschäftsstellenleiter und seit Februar 2004 als Leiter, tätig. Er ist dem Gladbecker Süden schon immer verbunden. Nach nun fast 30-jähriger Tätigkeit in der Geschäftsstelle Brauck ist das 70-jährige Bestehen Anlass genug für Uwe Lewen und seine Mitarbeiter, den Kunden für ihr entgegengebrachtes Vertrauen zu danken. Der Vorstand der Sparkasse Gladbeck Marcus Steiner (Vorstandsvorsitzender) und Jan Büser (Vorstandsmitglied) richteten ebenfalls ein herzliches „Dankeschön“ an die Kunden. Der Vorstand bedankte für das der Sparkasse Gladbeck entgegengebrachte Vertrauen, unter anderem mit einer Spendenaktion bei allen gemeinnützigen Vereinen, Sportvereinen, kirchlichen und weltlichen Fördervereine und sonstige Institutionen aus den Stadtteilen Brauck, Butendorf und Rosenhügel. Sieben mal 700 Euro wurden aus der Sparlotterie „An sich und andere denken“ verlost.

Für den Zuspruch und die Treue, die die Braucker nun bereits 70 Jahre der Geschäftsstelle entgegenbringen, bedankte sich die Sparkasse Gladbeck auch bei den Kunden der Geschäftsstelle Brauck. Unter allen Privatgirokontoinhaberinnen und -inhabern wurden sieben Kunden ausgelost, die jeweils einen Gutschein eines Unternehmens aus dem Gladbecker Süden in Höhe von 70 Euro erhalten. Die glücklichen Gewinner wurden durch die Sparkasse bereits per Brief über ihren Gewinn informiert.

Zurück

Diesen Artikel teilen