Gladbeck
Foto: Stadt Gladbeck

Vorweihnachtliche Stimmung in der Stadthalle

Die nächste größere Veranstaltung der städtischen Seniorenberatung findet an Heiligabend statt

Gladbeck -

Einen zauberhaften Nachmittag genossen die rund 500 Gäste beim traditionellen Weihnachtskonzert der städtischen Seniorenberatung in der Mathias-Jakobs-Stadthalle. Für eine besinnliche Stimmung sorgten der Dattelner Hafenchor 1979 e.V. sowie das Orchester die Solisten und das Ballettensemble der städtischen Musikschule.

So konnten die Mitarbeiter der Seniorenberatung den Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörigen auch in diesem Jahr wieder mit einem besonderen Konzert in der Adventszeit eine kleine Freude bereiten. Bürgermeisterin Bettina Weist begrüßte die Gäste herzlich und freute sich darüber, dass dank der Unterstützung zahlreicher Betreuungskräfte und Ehrenamtlicher auch Bewohner der Seniorenpflegezentren der Besuch des Weihnachtskonzerts ermöglicht wurde. Ein großes Dankeschön ging natürlich auch an den Seniorenbeirat, der die Veranstaltung jedes Jahr tatkräftig unterstützt. Dank des Stärkungspaktes NRW konnte das Weihnachtskonzert in diesem Jahr kostenfrei angeboten werden.

Heiligabend nicht alleine

Die nächste größere Veranstaltung der städtischen Seniorenberatung findet an Heiligabend statt. Alleinstehende Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen, um 15 Uhr im Fritz-Lange-Haus zusammenzukommen, damit niemand Heiligabend alleine verbringen muss. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 02043/99-2775 erforderlich.

Quelle: Stadt Gladbeck

Zurück