„Wie man sich bettet, so schläft man!“

Traumwerkstatt bietet innovative Matratzen für den erholsamen Schlaf an

Gladbeck - Schlafen ist lebensnotwendig! Wer nicht richtig schläft hat den Tag über kaum Kraft sich auf die Dinge des Alltags zu konzentrieren. Damit die nächtliche Ruhepause zu einer erholsamen und regenerativen Phase wird, sorgen sich Simon Terhardt und das Team der Traumwerkstatt um das richtige Liegen.

„Matratze ist nicht gleich Matratze“, weiß der Fachmann, „denn allein der Schaumstoff der verschiedenen Modelle weißt Unterschiede auf.“ Der Hersteller Tempur hat dabei eine spezielle Matratze entwickelt, die sich den Liegebedürfnissen ganz speziell anpasst. „Normaler Schaustoff nimmt Druck von oben auf und steuert mit Druck von unten dagegen“, erklärt Simon Terhardt, „Tempur hat hingegen eine Matratze entwickelt, die keinen Gegendruck aufbaut.“ Entwickelt wurde die ungewöhnliche Schaumstoffsubstanz eigentlich um sie im Weltraum einzusetzen, in Form einer Matratze gewährt diese aber nun perfekten Schlafkomfort. „Anders als bei einer 7-Zonen Matratze ist es egal wie man liegt, d.h. man muss nicht in der entsprechende Zone für Schulter, Rücken oder Lendenwirbel liegen, denn man liegt automatisch immer richtig.“ Daneben bietet der Hersteller gleich 15 Jahre Garantie. „Am ersten Septemberwochenende wird ein Fachmann aus dem Hause Tempur bei uns zu Gast sein um interessierten Kunden die Vorteile des druckentlastenden Schlafsystems vorstellen.“

Neben den richtigen Unterbetten bietet die Traumwerkstatt ihren Kunden alles was zum erholsamen Schlaf dazu gehört. „Wir haben natürlich auch die entsprechenden Bettgestelle, Bettwäschen sowie Nachtschränke im Angebot. Außerdem haben wir unsere Palette um schöne Nachtwäsche erweitert“, so Simon Terhardt. Neben der rundum Angebotspalette bietet die Traumwerkstatt ihren Kunden außerdem einen rundum Service an. „Auch wenn nach mehreren Jahren Probleme mit Matratzen oder Bettgestelle auftreten, stehen wir gerne als Ansprechpartner zur Seite.“ Zudem bietet das Gladbecker Unternehmen seinen Kunden die Möglichkeit eines Probierservices an. „Wenn sich Kunden nach unserer Beratung jedoch noch nicht auf ein Matratzenmodell festlegen können, bieten wir gerne die Möglichkeit diese 10 bis 14 Tage zu testen.“ Denn eins steht fest, beim der Auswahl der richten Schlaffläche muss sich der Kunde auf sein gutes Gefühl verlassen.

Diesen Artikel teilen:

Zurück