Foto: aureus GmbH - Aileen Kurkowiak
Foto: aureus GmbH - Aileen Kurkowiak

Shoppingbummel in Gladbeck 2020

Die beliebte Aktion geht in die nächste Runde und drei ausgewählte Personen bekommen die Möglichkeit, in Gladbeck nach Herzenslaune zu shoppen

Gladbeck - Durch die Corona-Pandemie hatte und hat es der lokale Einzelhandel in diesem Jahr sehr schwer. Mit der beliebten Shoppingbummel-Aktion arbeiten die Stadt und die Werbegemeinschaft Gladbeck erneut zusammen und bieten drei Gewinnern einen tollen Tag, ein neues Outfit im Wert von 500 Euro und obendrein wird der Handel vor Ort unterstützt. Noch bis zum 7. September 2020 können Sie sich bewerben und Teil dieser besonderen Aktion werden.

„Wir sind sehr froh, dass die Aktion doch noch in diesem Jahr funktionieren kann“, betont Katja Krischel, die sich mit ihrem Friseursalon Top Hair auch an der Aktion beteiligt. „Lange stand im Raum, ob der Shoppingbummel in der gewohnten Form stattfinden kann. Umso wichtiger ist es jetzt, die lokalen Betriebe zu unterstützen und ein Zeichen zu setzen. Nicht grundlos lautet das Motto in diesem Jahr 'Shoppingbummel mit Herz', denn inzwischen ist es wichtiger als je zuvor, unseren Unternehmen hier in der Region zu helfen. Außerdem ist dies eine Veranstaltung, die überhaupt stattfinden kann.“ Auch die Stadt Gladbeck engagiert sich gerne für die Aktion. Anke Nienhaus, die das Projekt von Seiten der Stadt begleitet, kann dem nur zustimmen: „Es mussten und müssen zahlreiche Veranstaltungen ausfallen - Veranstaltungen, die Menschen angezogen und den lokalen Handel unterstützt hätten. Unter strenger Einhaltung der Sicherheitsund Hygienemaßnahmen ist dies eine gut umsetzbare Aktion, von der alle Beteiligten profitieren können.“

Im vergangenen Jahr wurden Paare gesucht, die sich an einem Tag auf ein komplettes Umstyling von Kopf bis Fuß eingelassen haben. Für die diesjährige Aktion sollen allerdings Menschen unterschiedlicher Altersgruppen in den Fokus genommen werden. Gesucht werden zwei Damen und ein Herr, die einen Tag lang in den teilnehmenden Geschäften einkaufen und sich umstylen lassen möchten. Wünschenswert wäre eine kleine Typveränderung, damit man nach dem anschließenden Fotoshooting bei Kerstin Ralis einen tollen Unterschied erkennen kann. 500 Euro stehen den ausgewählten Kandidaten zur Verfügung, um sich beispielsweise bei Grosse-Kreul, Hahne oder in den Modegeschäften Kronenberg und Hagemann beraten und bei Top Hair verwöhnen zu lassen. Die Gewinner dürfen ihre neuen Kombinationen im Anschluss behalten und erhalten schöne Erinnerungsfotos von Fotografin Kerstin Ralis. Außerdem wird der Einkaufsbummel zeitweise von der lokalen Presse begleitet, um die Verwandlung im Bild festzuhalten.

So bewerben Sie sich

Fotos: Kerstin Ralis
Fotos: Kerstin Ralis

Ab einem Mindestalter von 18 Jahren können sich Interessierte mit einem ausgefüllten Flyer in den teilnehmenden Geschäften bewerben. Die Flyer liegen in besagten Geschäften aus. Benötigt wird ausschließlich neben den persönlichen Daten ein Foto des Bewerbers und ein Grund, warum genau Sie sich ein schönes Outfit beziehungsweise ein Umstyling wünschen. Der ausgefüllte Flyer muss dann bis zum 7. September wieder in den Geschäften abgegeben werden. Alternativ senden Sie eine Mail mit der Bewerbung an redaktion.gladbeck@waz.de oder redaktion@stadtspiegel-gladbeck.de. Aus den eingegangenen Bewerbungen werden dann von einer Jury drei Kandidaten ausgewählt, die an der Aktion teilnehmen dürfen. Eine Stylistin begleitet die Gewinner am 18. September 2020 beim Vorher-Nachher-Shopping durch die Gladbecker Innenstadt – die Verkäufer der teilnehmenden Geschäfte helfen dabei mit kompetenter Beratung vor Ort. Im Nachgang wird es dann auch eine „Abschlussfeier“ geben, zu der außerdem die ehemaligen Gewinner herzlich eingeladen sind. Sind Sie neugierig geworden und möchten Ihr Glück versuchen? Dann besorgen Sie sich jetzt einen Flyer in den teilnehmenden Geschäften, legen Sie den ausgefüllten Pflichtfeldern ein Vorher-Foto bei und reichen die Bewerbung ein.

Unterstützt wird die Aktion durch die Stadt Gladbeck, die Sparkasse Gladbeck, den Handelsverband und die lokale Presse.

Teilnehmende Geschäfte:
Schuh Grosse-Kreul, Kreative Fotografie Kerstin Ralis, entdeckerweine, Juwelier Hahne, Modegeschäfte Kronenberg und Hagemann, VSF Veranstaltungsservice, Top Hair, Optik Hahne, SpaVilla, Hewea Druck, Stil Vest, Geschenke Hahne

Diesen Artikel teilen:

Zurück