Kirchhellen
Fotos: aureus GmbH - Daniel Böhm

BILDERSTRECKE - Drei Tage sommerliches Paradies

Am Wochenende fand das Musik- und Food-Festival Kirchhellen Karibisch statt - Zum vierten Mal verwandelte sich der Johann-Breuker-Platz in ein Urlaubsparadies

Kirchhellen -

Sommer, Sonne, Sand und Spaß gab es zu Genüge am vergangenen Wochenende im Kirchhellener Dorfkern. Bereits zum vierten Mal fand das beliebte Festival Kirchhellen Karibisch auf dem Johann-Breuker-Platz statt. Drei Tage lang wurde zu karibischen Klängen getanzt, wurden erfrischende Cocktails genossen und kulinarische Köstlichkeiten probiert. Trotz der großen Hitze strömten viele Besucher auf den Platz.

Lokale Zusammenarbeit

„Auf Grund der heißen Temperaturen wurde es erst gegen Spätnachmittag richtig voll. Dafür waren die Abende sehr warm, was für die Besucher toll war“, resümiert Tobias Hölper vom Organisationsteam der Dortmunder Veranstaltungsagentur Beach Projekt. Mittlerweile hat sich die Veranstaltung im Hochsommer im Dorf etabliert. „Es ist ein gutes Zusammenspiel mit unseren Partnern vor Ort. Wir sind sehr zufrieden mit der lokalen Zusammenarbeit“, freut sich Hölper.

Insbesondere der Familientag sorgte wieder für richtig Trubel auf dem Dorfplatz. Viele Familien und ihre Kinder beteiligten sich an der spannenden Schatzsuche, ließen sich schminken und bauten Sandburgen. Die Veranstalter zeigen sich rundum zufrieden und versprechen schon jetzt, dass Kirchhellen auch im kommenden Jahr wieder für ein Wochenende karibisch wird.

Zurück

Valerie Misz

Valerie Misz

v.misz@aureus.de

Diesen Artikel teilen