Kirchhellen
Foto: Privat
Foto: Privat

Ferienangebote für Kurzentschlossene: Hier gibt es noch Plätze in Bottrop

Wer sich nicht früh genug über das Angebot informiert hat, wird nur schwierig fündig - Doch bei den folgenden Clubs, Vereinen und Institutionen gibt es noch freie Plätze für Kinder und Jugendliche

Kirchhellen -

Wer die Sommerferien etwas abwechslungsreicher gestalten möchte, kommt in Kirchhellen und Bottrop auf seine Kosten. Während zwar einige Angebote bereits ausgebucht sind, kann man bei der ein oder anderen Institution Glück haben. So gibt es noch mehrere mögliche Optionen sowohl in Kirchhellen als auch in Bottrop.

Kreativität und Bewegung in Kirchhellen

Wer jetzt schnell ist, kann noch für die dritte Woche des Ferienangebots im Jugend-Kloster Kirchhellen einen Platz ergattern. In jeder der ersten drei Ferienwochen erwartet die Kinder ein anderer künstlerischer Höhepunkt. In der dritten Woche, für die eine Anmeldung noch möglich ist, wird es so richtig bunt: Die Insel Kunterbunt ist in Gefahr und muss vor dem Verlust jeglicher Farbe gerettet werden. Um das zu erreichen, hilft die Gladbecker Künstlerin Antje Meiers den Kindern mit Action Painting und Acryl Pouring.

Das Team des Jugend-Klosters freut sich auf alle Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren. Gegen einen Beitrag von 75 Euro pro Woche können Mädchen und Jungen montags bis freitags jeweils von 9 bis 17 Uhr an den Aktionen teilnehmen – warmes Mittagessen und ein Nachmittagssnack inklusive. Anmeldungen sind möglich unter www.jugend-kloster.de.

Der TC VfB Kirchhellen veranstaltet in den Sommerferien auf seiner Sportanlage an der Utschlagstraße in der ersten und sechsten Ferienwoche jeweils ein Tennis-Camp für Kinder und Jugendliche. Für die letzte Ferienwoche sind sogar noch Plätze frei! Neben dem sportlichen Programm ist auch für Mittagessen, einen gesunden Snack und Mineralwasser gesorgt. Am Ende des Camps erhalten alle Teilnehmenden ein Zertifikat.

Vom 1. bis zum 5. August können Kinder und Teenager bis 16 Jahre am Feriencamp des TC VfB teilnehmen. Für diese Woche fallen Kosten von 175 Euro an. Anmeldungen zum Sommercamp sind unter der Telefonnummer 0176 61958507 oder per Mail an tobispr@web.de möglich. Alle weiteren Infos sind auf der Homepage www.tc-vfb-kirchhellen.de zu finden.

Aufregende Workshops im Quadrat

Auch in diesem Jahr lädt das Museum Quadrat in Bottrop wieder zu vielschichtigen Ferienworkshops ein. Einige Plätze sind noch vorhanden. Am Dienstag, 5. Juli können Sieben- bis Zehnjährige auf Spurensuche in die Vergangenheit gehen. Von 11 bis 14 Uhr können Interessierte gegen eine Gebühr von 10 Euro Tiere aus der Eiszeit bestaunen und lernen, was uns Knochen und Fossilien davon berichten. Zum Abschluss werden eigene Fossilienabdrücke zum Mitnehmen hergestellt.

Für die gleiche Zielgruppe gibt es am Donnerstag, 7. Juli und Freitag, 8. Juli einen Kunstworkshop. In der Modernen Galerie werden Inspirationen gesammelt und anschließend eigene Werke aus Acrylfarben und Washi-Tape geschaffen. Der Workshop geht jeweils von 11 bis 14 Uhr und kostet 20 Euro. Ein weiterer zweitägiger Workshop findet am 14. und 15. Juli jeweils von 11 bis 14 Uhr statt. Gegen einen Beitrag von 20 Euro können Kinder ab sieben Jahren ihre eigenen Skulpturen aus Ton, Papier, Gips und Metall herstellen. Anmeldungen sind möglich unter der (02041) 37 20 30.

Sportliche Angebote in Bottrop

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Bottrop lädt am 12. Juli von 12 bis 15 Uhr zu einem kostenfreien Kletter-Workshop in die Kletterarena 79 ein, das über Fördermittel aus dem Programm „Aufholen nach Corona“ finanziert wird. Eingeladen sind Kinder ab 12 Jahren, auch Anfänger. Noch wenige Plätze sind verfügbar. Auch für den Baseball-Workshop mit den Bottroper Blackjacks gibt es noch freie Kapazitäten. Am 30. Juli können Zehn- bis 14-Jährige spielerisch die Grundtechniken des beliebten Sports lernen. Anmeldungen sind möglich bei Nina Heithausen unter der (02041) 70 3654.

 

Zurück

Aileen Kurkowiak

Aileen Kurkowiak

aileen.kurkowiak@aureus.de

Diesen Artikel teilen