Kirchhellen
Die Grundlagen lernen Tauchanfänger in Kirchhellen. Sobald diese verinnerlicht wurden, geht es zu spannenden Orten, um die Gewässer zu erforschen.Foto: TSG Kirchhellen
Die Grundlagen lernen Tauchanfänger in Kirchhellen. Sobald diese verinnerlicht wurden, geht es zu spannenden Orten, um die Gewässer zu erforschen.Foto: TSG Kirchhellen

Wintergrillen bei der Tauchsportabteilung des TSG Kirchhellen

Viele Kirchhellener wussten gar nicht, dass der Tauchsport überhaupt im Dorf praktiziert wird - Um darüber zu informieren, lädt die Tauchsportabteilung des TSG zum Wintergrillen

Kirchhellen -

„Natürlich nur, sofern die pandemische Lage es zulässt“, erklärt Udo Winzer, stellvertretender Leiter der Tauchsportabteilung. Wir sind uns der Situation bewusst und wollen verantwortungsvoll handeln, aber sollte das Ganze stattfinden können, müssen wir es so langsam ankündigen.“

Zusammen mit befreundeten Mitgliedern und Ausbildern von Vereinen aus der Umgebung soll in gemütlicher Atmosphäre bei Glühwein, Bratwurst und am offenen Feuer eine Möglichkeit entstehen, um sich über den Tauchsport in Kirchhellen und Umgebung zu informieren sowie gemeinsam neue Ideen und Aktivitäten zu entwickeln.

„Das Wintergrillen am 29. Dezember ab 18.30 Uhr wird ausschließlich im Außenbereich der Tennisanlage des TSG stattfinden, sodass die aktuellen Regelungen des Landes NRW umgesetzt werden können. 2-G-Regelungen oder sogar mit zusätzlichem Coronatest können am Platz gut kontrolliert werden und es bietet sich genügend Raum, um notwendige Abstände einzuhalten“, so Winzer. „Sollte sich die Lage allerdings weiterhin zuspitzen und Kontaktbeschränkungen eine Absage erforderlich machen, wird diese kurzfristig auf der Internetseite www.tsg-abtauchen.de veröffentlicht.“ Sollte es die Situation also hergeben und ein generelles Interesse am Tauchsport geben, sind alle Neugierigen herzlich zum Austausch eingeladen. Nicht zuletzt will der Verein mit dem Termin auch mit Informationen zu diesem außergewöhnlichen Sport für neue Mitglieder werben.  

Zurück

Aileen Kurkowiak

Aileen Kurkowiak

aileen.kurkowiak@aureus.de

Diesen Artikel teilen