Ein griechisches Abenteuer mit einem Gladbecker

Der gebürtige Gladbecker Andreas Deffner stellt am 14. August sein Erstlingswerk im mundart vor

47abcf71626c9063f29e4e914d1ba0bf.jpg
Das Kaffeeorakel von Hellas -
Andreas Deffner - ReDiRoma-Verlag - Preis: 12,95 Euro

Bei seinen Spaziergängen spricht er eben nicht nur mit uns bekannten Griechen wie GZSZ-Star Susan Sideropoulos oder Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis, sondern eben auch mit Tavernenwirt Perikles oder Rinderzüchter Makis.

Wer jetzt neugierig geworden ist, der kann das „Das Kaffeeorakel von Hellas“ samt Autor näher kennenlernen. Am 14. August liest Andreas Deffner aus seinem Erstling im Rahmen eines Griechischen Abends ab 19 Uhr im Gladbecker mundart. Deffner, der heute in Potsdam lebt, freut sich auf seine Heimatstadt. „Ich habe immer noch viele Freunde und Verwandte in Gladbeck. Ich freue mich darauf viele alte Freunde wiederzusehen, mit denen ich schon oft in Griechenland war, wie zum Beispiel mein ehemaliger Kunstlehrer Stefan Geyr, der mich einst nach Griechenland gelockt hat.“ Na dann, auf ein freudiges Wiedersehen!

Diesen Artikel teilen:

Zurück