4. Ruhr-Marathon begeistert Publikum und Läufer

Über 22.000 Läufer gingen zeitgleich in Oberhausen und Dortmund an den Start

28a85d98d7bbb14cdc2f2d55c1f237de.jpg
Im Teilnehmerfeld des 4. Ruhr-Marathons präsentierten sich Läufer aus allen Altersgruppen.
Ähnlich ehrgeizig dürften auch die zahlreichen Gladbecker Läufer gewesen sein. Angespornt von den Erlebnissen des Jahres 2005 haben sich etliche Läufer ganz speziell auf den Ruhr-Marathon vorbereitet, der für die Läufer der Höhepunkt des Jahres 2007 ist. Besonders erfreulich war hierbei auch noch, dass nicht nur Sportvereine, sondern auch Mitarbeiter aus Firmen oder fast ganze Familien miteinander gelaufen sind. Und so mancher, der in der Vorbereitung für sich alleine durch Gladbeck und Umgebung gelaufen war, freute sich schon auf die etwas mehr als sechs Kilometer lange Strecke, die durch Gladbeck führten. "Meine ganze Familie, Freunde, Bekannte und sogar Arbeitskollegen sind extra zur Strecke gekommen, um mich anzufeuern", freute sich eine Läuferin aus Gladbeck. "Ob ich aber wirklich die ganze Strecke schaffe, keine Ahnung. Ich lasse mich einfach von der guten Stimmung treiben."
Diesen Artikel teilen:

Zurück