Cross-Event startet und lädt alle Sportbegeisterten ein

Zum Cross-Event 2012 haben sich schon jetzt zahlreiche Sportbegeisterte gemeldet – Auch für die Zuschauer wird es spannender

Die Schermbecker stehen sprichwörtlich in den Startlöchern, denn schon morgen, am 10. März, startet das große Cross-Event durch Wald und Flur. Wieder einmal steht dabei der Spaß an der Sache im Vordergrund.

„Wir sind mit den Anmeldezahlen sehr zufrieden", sagt Mitorganisator Ludger Zens. 30 Biker, über 250 Läufer und 35 Duathleten hatten sich bereits Anfang März angemeldet und wagen sich am Samstag auf die vier Kilometer lange Strecke, die von den Organisatoren natürlich entsprechend präpariert wurde. „Vor allem im Stadion selbst werden wir die Strecke in diesem Jahr interessanter gestalten“, kündigt Ludger Zens an, „die Zuschauer dürfen sich also schon einmal freuen.“ Auf der Waldstrecke werden in diesem Jahr wieder die Mc Bricht Pipes and Drums vertreten sein und mit ihren Dudelsäcken die Läufer anfeuern.
Dieser schottische Brauch kam schon im vergangenen Jahr gut an, denn in Schottland stellen sich bei Laufveranstaltungen ebenfalls Dudelsackspieler an bestimmten Punkten auf und begleiten die Läufer mit ihrer Musik. Ein guter Ansporn, denn je lauter die Musik wird, desto näher kommt man dem Musiker und hat damit wieder ein gutes Stück der Strecke geschafft.

„Zur Orientierung werden wir in diesem Jahr aber auch Kilometer-Markierungen anbringen“, sagt Ludger Zens. Die unterschiedlichen Abteilungen des SV Schermbeck werden auch diesmal für das leibliche Wohl der Besucher sorgen. Der Erlös fließt wieder in die Kassen der Jugendabteilungen. GK


Weitere Informationen zum Cross-Event erhalten Sie auf der Internetseite www.sparkasse-wesel.de.

Diesen Artikel teilen:

Zurück