Auf die Plätze, fertig...Pasta!

Der 17. Schermbecker Halbmarathon lockte mit Pasta-Party und vielem mehr

61bce3e4dee8c152fb202f47d7dd419c.jpg
Bürgermeister Ernst Christoph Grüter und Fußballprofi Olaf Thon präsentierten das passende Trikot zum 17. Halbmarathon.

Schermbeck - Penne mit Zitronengras-Scampi, Tagliatelle mit gebratenerHähnchenbrust oder Spaghetti Aglio et Olio, der 17. Schermbecker Halbmarathonbegann in diesem Jahr mit einer echten Premiere. Dirk Zerressen vomSchermbecker Ramirez hatte zur großen Pasta-Party geladen und zahlreicheSportler kamen.


So konnten sich die Läuferinnen und Läufer bereits am Samstagfür den großen Lauf am Sonntag stärken. „Die Pasta-Party war wirklich eingroßer Erfolg und wir streben eine Wiederholung im kommenden Jahr an“, so derPressesprecher der Schermbecker Leichtathletikabteilung Dieter Kettler. Sehrgut gestärkt hatte sich wohl Heinz van Dongen vom LAV Oberhausen. In nur 1:14:34Stunden erreichte er die Ziellinie an der Weselerstraße. Doch auch dieSchermbecker Läuferinnen und Läufer bewiesen Kondition. So absolviert MarioMichael Schmidt vom Team Sailfish als schnellster Schermbecker Läufer, RuthSchreier vom SV Schermbeck als schnellste Schermbecker Läuferin die genau 21,0975km lange Strecke. Insgesamt 55 Starter aus Schermbeck gingen an den Start.Darunter auch  Ehrenmitglied Olaf Thon.Dieser lief, wie im Vorfeld angekündigt, im gemächlichen Tempo den Rundkurs. Traditionsgemäßmit der Startnummer 10 führte der Ex-Schalkespieler somit das Feld derschwächeren Läufer an. Mit einer Zeit von 2:23 Stunden bewies der ehemaligeFußballprofi dabei aber vor allem Ausdauer.


„Etwas enttäuscht waren wir, dass von den 620 gemeldetenLäuferinnen und Läufer „nur“ 520 an den Start gingen“, sagt Dieter Kettler, „denTeilnehmerrekord haben wir damit knapp verfehlt.“ Doch schon im kommenden Jahrwird der Verein alles daran setzen, den Teilnehmerrekord zu Toppen. „Wir freuenuns sehr darüber, dass uns bereits jetzt zahlreiche Briefe und Emails mit hohemLob und Ankündigungen zum Wiederkommen erreichen.“ Einem erfolgreichen 18. Halbmarathonsteht daher im kommenden Jahr nichts im Wege.


Alle Ergebnisse unter:http://www.svs-leichtathletik.de/

Diesen Artikel teilen:

Zurück