Foto: Privat

Schermbeck läuft 2019

Der 36. Schermbecker Volks- und Straßenlauf startet am 5. Mai 2019 und lädt Jung und Alt zum Mitlaufen ein.

Schermbeck - Die Teilnehmer und Zuschauer des 36. Schermbecker Volks- und Straßenlauf erwartet die altbewährte familiäre Atmosphäre und Streckenführung durch den Dämmerwald. Vom Bambinilauf bis hin zur Zehn-Kilometer-Marke sind verschiedene Staffelungen für altersgerechte Streckenläufe vorgesehen. Für den reibungslosen Ablauf sorgt ein Organisationsteam des SV Schermbeck/Abteilung Leichtathletik, das unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Mike Rexforth Veranstalter ist. Die Zeitennahme erfolgt durch das Team von TAFTiming aus Hamminkeln. Ziel ist der Schulhof der Gemeinschaftsgrundschule an der Weseler Straße. Hier wird es auch eine umfangreiche Auswahl hausgemachter Kuchen sowie ein Grill- und Getränkestand geben, die auch bei den Zuschauern für einen kurzweiligen Aufenthalt sorgen.

Ablauf:
Schüler 2 km, ab 2004–2011, 9 Uhr
Bambini 0,35 km (m), ab 2012, 9.30 Uhr
Bambini 0,35 km (w), ab 2012, 9.35 Uhr
5 km Lauf, Schüler m/w bis m/w 80, 9.45 Uhr
Walking 5 km, keine AK, 9.50 Uhr
Nordic-Walking 5 km, keine AK, 9.50 Uhr
10km Hauptlauf, Schüler m/w bis m/w 80, 10.45 Uhr
Walking 10 km, keine AK, 10.50 Uhr
Nordic-Walking 10 km, keine AK, 10.50 Uhr

Für einen neuen Streckenrekord beim 5km und 10km Hauptlauf gibt es eine Prämie von 50 Euro. Die drei teilnehmerstärksten Schulen/Kindergärten erhalten ebenfalls eine Prämie. Anmeldeschluss ist der 1. Mai, 18 Uhr. Jedoch werden Nachmeldungen bis zu einer halben Stunde vor jedem Start angenommen. Erwachsene zahlen 8 Euro, Jugendliche und Schüler 5 Euro und Bambinis 2 Euro. 2 Euro Pfand kostet zudem die Startnummer. Nachmeldungen werden mit 3 Euro berechnet. kb

Weitere Informationen erhalten Interessierte auf der Webseite www.svs-leichtathletik.de.

Diesen Artikel teilen:

Zurück