Foto: Privat

Kulinarische Karussell-Fahrt

Stefan Bertelwick vom Gasthof Berger ist nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren wieder mit dabei

Kirchhellen - Auch in diesem Frühjahr dürfen sich wieder alle Gourmet-Freunde auf ein besonderes kulinarisches Ereignis freuen. Denn 2018 laden wieder 35 Küchenchefs aus unserer Region unter dem Namen Menue-Karussell im Zeitraum vom 1. Februar 2018 bis zum 31. März 2018 zu winterlichen Vier-Gang-Menues ein. Auch Stefan Bertelwick vom Gasthof Berger ist wieder mit dabei. Letztes Jahr verkaufte er in der Region die meisten Menues und durfte sich über Platz 1 freuen. Nun startet für ihn die Mission Titelverteidigung.

Küchenchef Stefan Bertelwick hat für alle Feinschmecker auch dieses Mal ein besonderes Gourmetmenue zusammengestellt. Zum kulinarischen Start dürfen sich die Feinschmecker auf ein Filetstück vom Skrei mit warmem Yuzugel, Blumenkohl-Tabouleh Avocado, Wakame und Rote Bete-Baiser freuen.

Nach einem Shooter vom gereiften Manchegokäse haben die Gäste beim Hauptgang die Qual der Wahl. Zwischen einem gegrilltem Kalbsrückensteak mit fermentiertem Pfeffer, wildem Broccoli, Cashewnüssen, karamellisierten Zwiebeln sowie Rosmarinkrapfen und einem mit Chorizo gefülltem Seeteufelmedaillon auf Zucchinirelish mit geräuchertem Paprikaschaum und Oliven-Kartoffelstampf können sich Gourmetfreunde entscheiden.

„Bei dem Dessert „Lotti Karotti“ spielen wir wieder mit verschiedenen Geschmacksvarianten. Das ist dann wie Kirmes im Mund passend zum Menue-Karussell“, erklärt Stefan Bertelwick. Hier erwartet die Gäste weißes Schokoladen-Tonkabohnen-Mousse auf Karotten-Maracujasauce mit Möhrensorbet, Salz-Karamell & Rübli-Mandelküchlein. Dieser süß-herbe Genuss rundet das Menue perfekt ab.
Im Preis von 52 Euro für dieses köstliche Menue enthalten sind außerdem die begleitenden Weine, Biere und Mineralwasser. Doch nicht nur Fleischliebhaber kommen auf ihre Kosten. Stefan Bertelwick wartet auch für Vegetarier mit einem leckeren Vier-Gang-Menue auf.

Wer ebenfalls genussvoll in das Jahr starten möchte, der findet weitere Informationen zu den Teilnehmern und das gesamte Menue des Gasthofs Berger auf der Webseite www.menue-karussell.de. kb

Diesen Artikel teilen:

Zurück