Foto: Julian Schäpertöns

Bunter Bauernmarkt auf dem Sonnenhof

Auf dem Sonnenhof in Besten findet in diesem Jahr zum sechsten Mal der beliebte Bauernmarkt statt

Schermbeck - Zum mittlerweile sechsten Mal findet der Bauernmarkt am Sonntag, 16. September 2018 auf dem Gelände des Sonnenhofes, Brackenberg 46 in Gahlen-Besten statt. Thorsten und Bettina Scholten bieten einen Markt nach dem Motto „Klein, aber fein – Klasse statt Masse“ an. Es gibt rund 50 attraktive Marktstände aus verschiedenen Bereichen, die dem ländlichen Charakter in einem bäuerlich geprägten Umfeld gerecht werden. Selbstgemachtes steht im Vordergrund.

Auch in diesem Jahr haben sich wieder um die 50 Aussteller aus der Region angekündigt. Viele Stände mit regionalen Spezialitäten, frischem Obst und Gemüse, Blumen, Holzhandwerk, Schmuck, Dekoartikeln und vielem mehr laden zum gemütlichen Verweilen ein. „Um die zehn neue Stände wird es in diesem Jahr geben“, verrät Thorsten Scholten vom Sonnenhof. Aber auch altbewährte Vertreter werden wieder dabei sein. Der Reitverein Lippe-Bruch Gahlen bietet zum Beispiel selbstgebastelte Dekoartikel an oder die Oldtimerfreunde Lembeck präsentieren ihre Fahrzeuge.
Für das leibliche Wohl sorgt der Sonnenhof mit selbstgebackenen Kuchen, Waffeln, Erbsensuppe oder Panhas. Auch ein Getränkestand erwartet die Gäste. Der Gahlener Bürgerschützenverein betreibt den Grillstand und die Landfrauen Gahlen-Gartrop verwöhnen die Gäste mit selbstgebackenen Reibeplätzchen. Hungrig muss niemand nach Hause gehen.

Auch an die Kinder haben die Organisatoren gedacht. Ein Spielplatz mit Rutsche, Wippe und riesigem Sand­kasten bereiten den Kindern viel Spaß. Auf das beliebte Maislabyrinth muss in diesem Jahr leider verzichtet werden. Schuld ist die Trockenheit der vergangenen Monate. Ziegen können gestreichelt und sogar durch einen kleinen Parcours geführt werden. Und natürlich gibt es auch viele andere Tiere zu sehen. Außerdem wird wieder gezeigt, was man aus Alpaka-Wolle alles machen kann.
Die Familie Scholten freut sich auf ein buntes Herbstprogramm auf dem Sonnenhof. Los geht es um 11 Uhr, Schluss wird gegen 18 Uhr sein. Für genügend Parkplätze ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. js

Diesen Artikel teilen:

Zurück