Mit dem Herzen Wärme schenken

Spendenaktion der Partner Apotheken voller Erfolg

Bottrop - Um diejenigen zu unterstützen, denenWärme fehlt, haben die Partner Apotheken zum Ende des Jahres 2007 die Aktion„Spenden Sie ein Herz“ ins Leben gerufen.

Gemeinsam mit ihren Kunden sammeltendie Partner Apotheken so Geld für ein gemeinnütziges Projekt in ihrer Region –in Bottrop für den Förderverein pro Kinderklinik Marienhospital. Rainer Giesen,Inhaber der Apotheke am Boyer Markt, sagt: „Die Aktion war ein voller Erfolg.Wir möchten uns bei allen Kunden bedanken, die uns und damit die kleinenPatienten so tatkräftig unterstützt und damit viel Wärme gespendet haben.“Allen   Apothekern, Mitarbeitern undKunden hat die Aktion viel Spaß gemacht. Herausgekommen ist ein Erfolg, dersich sehen lässt.




Peter Menk, Geschäftsführer desPartner Apotheken Netzwerkes, freut sich über die Resonanz: „Wir haben hieretwas aus der Region für die Region getan. Die Akzeptanz der Kunden war sehrhoch, weil sie wissen, was mit dem Geld getan und für welchen Zweck es gespendetwird. Eine Verbindung zum Marienhospital in Bottrop hat fast jeder Einwohnerder Stadt.“

 

Insgesamt 1.000 Wärmekissen inHerzform haben die drei Bottroper Partner Apotheken, zu denen die Apotheke amBoyer Markt, die Bären-Apotheke und die Elefanten-Apotheke gehören, verkauft – dasergibt eine Summe von 2.000 Euro, die an den Förderverein pro KinderklinikMarienhospital Bottrop gespendet wird. Der Förderverein hat es sichzur Aufgabe gemacht, kleinen Patienten den Krankenhausaufenthalt so angenehmwie möglich zu gestalten und damit zu ihrer schnelleren Genesung beizutragen.

(Februar 2008)
Diesen Artikel teilen:

Zurück