Gladbeck
Bürgermeisterin Bettina Weist und Veranstalter Joachim Pawlenka zeigen, wo der Feierabendmarkt stattfinden soll.Foto: aureus GmbH - Valerie Misz
Bürgermeisterin Bettina Weist und Veranstalter Joachim Pawlenka zeigen, wo der Feierabendmarkt stattfinden soll.Foto: aureus GmbH - Valerie Misz

Gladbecker Feierabendmarkt-Saison startet

Ein frisches Konzept und ein neuer Veranstalter: Der Feierabendmarkt kommt in neuer Form zurück

Gladbeck -

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Zwangspause feiert der Feierabendmarkt am Mittwoch (4. Mai) seinen Neustart. Alle zwei Wochen mittwochs ab 16 Uhr wird er auf dem Willy-Brand-Platz vor dem Rathaus in Gladbeck stattfinden.

Als neuen Veranstalter holte sich die Stadt Joachim Pawlenka ins Boot. Gemeinsam möchten sie zum Ursprung der Feierabendmärkte zurückkehren. Dabei beobachtete Pawlenka in den vergangenen Jahren vermehrt, wie sich die Feierabendmärkte von der Marktkultur weg, zur Feierei entwickelten. „Es soll viel mehr darum gehen, nach der Arbeit noch die Gelegenheit zu haben, über einen Markt zu schlendern, seine Einkäufe zu erledigen und in Gesellschaft den Feierabend zu genießen“, betont der Veranstalter. Auch Bürgermeisterin Bettina Weist betont: „Es freut mich, dass der Feierabendmarkt mit seinem neuen Konzept auch in Zukunft wieder ein zusätzliches, attraktives Angebot in unserer Innenstadt schaffen wird.“ Beitragen soll die wiederkehrende Veranstaltung auch zur Belebung und der Attraktivität der Stadtmitte sowie das gesellschaftliche Leben in der Stadt stärken.

Pawlenka möchte konzeptionell an das 2014 geplante Ursprungskonzept anschließen, dazu gehört auch die Bespielung mit jahreszeitlichen Themen. Kreative Angebote für Kinder, frische Lebensmittel und innovative Start-Ups sollen den Markt abrunden. Interessierte können sich jederzeit per Mail an info@rent-it.de bei Joachim Pawlenk melden. Geplant ist sogar ein Kühlwagen für die Einkäufe der Besucher, „damit die Kunden ihre frischen Waren nicht direkt nach Hause bringen müssen, sondern bei Live-Musik und einem kühlen Getränk noch das ein oder andere Gespräch führen können.“

Die geplanten Termine für den Feierabendmarkt im Jahr 2022 sind wie folgt: 4. und 18. Mai, 1., 15. und 29. Juni, 13. und 27. Juli, 5. (Umsonst und Draußen), 10. und 24. August, 7. und 21. September, 5. und 19. Oktober sowie am 23. Dezember im Rahmen des Turmblasens.

Zurück

Valerie Misz

Valerie Misz

v.misz@aureus.de

Diesen Artikel teilen