Gladbeck
Foto: Privat
Foto: Privat

Musikalisch-literarische Andacht ein voller Erfolg

Berta Walter-Hamza und ihr Mann Ioan Hamza organisierten eine Benefizveranstaltung zugunsten der geflüchteten Menschen aus der Ukraine

Gladbeck -

„Wir ließen die Musik und Literatur sprechen, und wollten den geflüchteten Menschen unsere Solidarität bekunden und ihnen, nicht nur in diesen ersten schweren Wochen, unsere Hilfe anbieten“, erklärt Berta Walter-Hamza. Mitte April veranstalteten sie in der Heilig-Kreuz Kirche in Gladbeck eine Andacht.

In der Andacht hörten die Gäste das Hamza-Trio im Rahmen von Violine, Viola, Violoncello, Konzertgitarre und Piano. Schon seit vielen Jahren musiziert das Ehepaar Hamza gemeinsam mit Dr. Heinz-Josef Florian. Gemeinsam mit ihm haben sie sich bereits bei zahlreichen Veranstaltungen wie Vernissagen, Hauskonzerten und ähnlichem präsentiert. „Ein herzlicher Dank geht an unsere Bürgermeisterin Bettina Weist für die Übernahme der Schirmherrschaft und der Kirchengemeinde Heilig-Kreuz in Gladbeck-Butendorf ebenso wie den Mitwirkenden als auch den helfenden Händen im organisatorischen Hintergrund“, betont Berta Walter-Hamza.

Etwa 50 Besucher haben ihren Weg in die Heilig-Kreuz Kirche zu der Andacht gefunden. In den von Berta Walter-Hamza geschriebenen und vorgetragenen Texten ging es um Reflexionen zu Kriegsgeschehen, Verständnis füreinander, religiöse Bezüge (wie im Gedicht „Mensch-Unser“, das verstanden werden soll als ein modernes „Vater-Unser“), und unserem Umgang mit dem Tod. Ganz besonders beeindruckte die Klanginstallation aus Musik von Arvo Pärt („Spiegel im Spiegel in einer Transkription des Hamza-Trios für Violine, Cello und Konzertgitarre) und dem Text „Nachtwache“ vom November 2021).

Bei der Veranstaltung konnte ein Spendenerlös von 792 Euro an die Stadt Gladbeck zu Händen Bettina Weists überreicht werden. Unterstützt werden sollen damit die nach Gladbeck gekommenen geflüchteten Menschen aus der Ukraine.

Zurück

aureus GmbH

aureus GmbH

redaktion@aureus.de

Diesen Artikel teilen