Kirchhellen
Ausbildungsleiterin Nadine Aschoff, Felipe Galvez Rodriguez, Anna Götzl, Julia Rentmeister, Mara Vogt, Lena-Marie Mateblowski, Maximilian Pannenbäcker und Leiter Personalmanagement, Christian Hinsken (vl.).Foto: Vereinte Volksbank eG
Ausbildungsleiterin Nadine Aschoff, Felipe Galvez Rodriguez, Anna Götzl, Julia Rentmeister, Mara Vogt, Lena-Marie Mateblowski, Maximilian Pannenbäcker und Leiter Personalmanagement, Christian Hinsken (vl.).Foto: Vereinte Volksbank eG

PR Artikel

Gelungener (Neu-)Start bei der Vereinten Volksbank

Sechs angehende Bankkaufleute haben jetzt bei der Vereinten Volksbank ihre Ausbildung begonnen

Kirchhellen -

Unter den sechs neuen Auszubildenden der Vereinten Volksbank sind bemerkenswert viele junge Menschen, die kurze Zeit studiert und dann festgestellt haben, dass der direkte Berufsstart in der Arbeitswelt für sie der bessere Weg ist. „Wir freuen uns, dass wir als Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber interessant sind – sowohl für Schulabgänger als auch für berufliche Neustarter“, sagte Ausbildungsleiterin Nadine Aschoff.

Die Vorstandsmitglieder Johannes Becker und Ingo Hinzmann hießen die neuen Auszubildenden in Dorsten willkommen. „Die Vielfalt unserer Ausbildung liegt uns besonders am Herzen und bietet unseren zukünftigen Bankkaufleuten sehr gute Karriere- und Entwicklungschancen“, so Vorstandsmitglied Johannes Becker. „Ab sofort können sich finanzbegeisterte junge Leute für eine Ausbildung im nächsten Jahr bei uns bewerben“, ergänzt sein Kollege Ingo Hinzmann.

Vor einigen Wochen hatten sich Felipe Galvez Rodriguez, Anna Götzl, Julia Rentmeister, Mara Vogt, Lena-Marie Mateblowski und Maximilian Pannenbäcker bereits bei einem Treffen in einem Café kennengelernt. In ihrer Orientierungswoche bereiteten sie sich darauf vor, als angehende Bankkaufleute die vielfältigen Abteilungen der Vereinten Volksbank kennenzulernen. Es standen Teambuilding und bankspezifische Grundlagen im Fokus: „Beim Azubi-Event im Escape Room war besonders engagierte Zusammenarbeit gefragt“, so Christian Hinsken, Leiter der Abteilung Personalmanagement.

Für alle, die sich schon jetzt für die zweieinhalbjährige Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann interessieren: Ab sofort können sie sich für den Ausbildungsbeginn 2023 bei der Vereinten Volksbank melden. Neu ist auch der Ausbildungsberuf zur Immobilienkauffrau oder zum Immobilienkaufmann. Der Ausbildungsbeginn startet ebenfalls 2023.

Zurück

Diesen Artikel teilen