Kirchhellen
Foto: aureus GmbH - Daniel Böhm
Foto: aureus GmbH - Daniel Böhm

Kulinarische Weltreise in Kirchhellen startet heute

Nach drei Jahren kommt das beliebte „Street Food & Music Festival“ zurück nach Kirchhellen - Fünf Tage lang wird der Johann-Breuker-Platz mit Leben, Live-Musik und Leckereien gefüllt

Kirchhellen -

Zu entdecken gibt es von Mittwoch, 25. Mai bis Sonntag, 29. Mai „die ultimative Kombination aus verschiedenen Kulturen“. Und das nicht nur in kulinarischer Hinsicht, sondern auch auf der Bühne. Ein vielfältiges Programm verspricht fünf abwechslungsreiche Tage im Herzen Kirchhellens. Das große Opening findet Mittwochabend um 18 Uhr mit dem Irieman statt, der die klassische Reggae-Musik und Jamaca-Vibes in das Dorf holt.

Eine bunte Mischung aus gefühlvollen Solo-Künstlern und stimmungsvollen Live-Bands, die die Gemüter zum Tanzen anregen sollen, werden für eine einzigartige Atmosphäre sorgen. Ob amerikanisch, mexikanisch, französisch oder typisch deutsch, süß oder herzhaft, ausgefallen oder klassisch, Snacks, Getränke oder doch der saftige Burger, die Vielfalt der Food Trucks ist groß. Veranstaltungsleiter Yannik Ostermann betont: „Zu jedem Gericht soll es einen passenden Drink geben.“

Großes Finale am Sonntag für Groß und Klein

Sonntag steht die Familie im Vordergrund; mit großem Rahmenprogramm für die Kleinen. Darunter auch eine Hüpfburg sowie die Möglichkeit zum Kinderschminken und der Sandmalerei. Live auf der Bühne wird André George ab 13 Uhr das Finale einleiten. Das gesamte Programm finden Sie unter www.street-food-music.de/bottrop-kirchhellen/.

Zurück

Valerie Misz

Valerie Misz

v.misz@aureus.de

Diesen Artikel teilen