Lifestyle
Foto: Grusellabyrinth NRW
Foto: Grusellabyrinth NRW

Der Seelensammler: Escape-Room-Spaß für Gruselfans

Das Grusellabyrinth in Bottrop bleibt noch immer geschlossen – Online Escape-Room bringt den Gruselfans den Horror nach Hause

Trotz der zu erwartenden Lockerungen der Coronaschutzmaßnahmen muss das Grusellabyrinth in Bottrop zunächst die Tore geschlossen halten. Ein browserbasierter Horror Online Escape-Room für alle Gruselfans ab 16 Jahren wird als Alternative vorgestellt.

Spielspaß allein oder mit bis zu 6 Personen - „Der Seelensammler“ ist ein Horror Krimi und erzählt die Geschichte von einem der grausamsten Serienkiller der Neuzeit. Der Seelensammler ist zurück und verbreitet in Hamburg Angst und Schrecken. Wer ist dieser erbarmungslose Mörder? Und wer ist sein neuestes Opfer? Die Zeit rennt, denn eine Frau befindet sich in den Fängen des Unbekannten. Die Teilnehmer sollen den Fall lösen, indem sie als Ermittler Hinweisen nachgehen und knifflige Rätsel lösen. Dabei wird der Seelensammler auf vielfältige und abwechslungsreiche Weise einmal quer durch das Internet gejagt.

Es handelt sich um ein reines Online-Spiel, was bedeutet, Sie können sich etwa über Skype oder Zoom mit Ihren Freunden treffen und gemeinsam von zu Hause aus das Rätsel lösen. Die durchschnittliche Spieldauer beträgt 90 bis 120 Minuten, es liegt aber keine Zeitbegrenzung vor. Wenn Sie die Tickets gebucht haben, können Sie das Spiel ohne Zeitverzögerung zu Ihren eigenen Bedingungen beginnen. Dazu brauchen Sie nur das Passwort, das Ihnen per Mail zugeschickt wird. Außerdem ist es möglich, das Spiel zu unterbrechen und im Anschluss weiterzuspielen. Was Sie dafür brauchen: Einen Rechner, einen Spieler mit Facebook Account, Zugriff auf Instagram, eine aktive Mail-Adresse, ein Telefon sowie einen Stift und Papier.

Das Online Escape-Game kostet einmalig 30 Euro und kann über die Website des Grusellabyrinths NRW gebucht werden.

Zurück

Valerie Misz

Valerie Misz

v.misz@aureus.de

Diesen Artikel teilen