Foto: Privat - Schermbecker Reisebüro
Foto: Privat - Schermbecker Reisebüro

Wo der Weihnachtsmann wohnt - Island erleben

PR Artikel

Mit dem Schermbecker Reisebüro in die Welt der Traumurlaube – Die magische Umgebung Islands hautnah miterleben

„Morgen kommt der Weihnachtsmann“. Wer von uns wünschte sich als Kind nichts sehnlicher als den liebevollen, bärtigen Mann mit seinem roten Mantel und einem Sack voller Geschenke zu treffen? Es gibt Reisen, auf denen werden Kindheitsträume wahr. Sie besuchen den Weihnachtsmann in seiner Heimat am Polarkreis, dürfen hinter die Kulissen seiner Werkstätten schauen und können den eigenen Wunschzettel abgeben. Oder Sie reisen in die Heimat von Santa Claus, Väterchen Frost und Père Noel, wie der Weihnachtsmann in anderen Regionen der Erde genannt wird. Die ist im Norden übrigens Sommers wie Winters wunderschön, egal ob in Kanada, Island, Skandinavien oder Russland.

Diese Urlaube und noch viele mehr kann man bei den Reiseexperten im Schermbecker Reisebüro „in der Mitte der Mittelstraße“ buchen und sich umfassend beraten lassen. Denn viele dieser Ziele kennen die Mitarbeiter Sarah Grünheit. Leanne Schröder, Heike Schüring, sowie Katrin und Frank Herbrechter sogar persönlich und können aus eigener Erfahrung erzählen. Die Kollegin im Team, Henna Mustola-Krummeich, ist Finnin und soll den Weihnachtsmann im hohen Norden bereits persönlich getroffen haben. Katrin Herbrechter, die Geschäftsführerin im Schermbecker Reisebüro, hat tolle Urlaubstipps aus eigener Erfahrung für Sie zusammengestellt und teilt diese wunderschönen Reisen gerne mit Ihnen:

Arktische Höhepunkte: vom Eismeer zum Icehotel

Auf dieser individuellen Reise erleben Sie die faszinierenden Höhepunkte des arktischen Nordskandinaviens. Von der Polarlichtmetropole Tromsö fahren Sie mit dem Postschiff der Hurtigruten entlang der beeindruckenden Lofoten und Vesterålen und erreichen mit einer der schönsten Bahnstrecken Skandinaviens das original ICEHOTEL im tief verschneiten Lappland. Lassen Sie sich von der Eismeerhauptstadt mit einem atemberaubenden Bergpanorama verzaubern. Besuchen Sie die markante Eismeerkathedrale oder erfahren Sie Interessantes im Polarmuseum über die Geschichte und Bedeutung der Polarforschung für die Region. Dann legt das Schiff in Harstad ab zur Weiterfahrt. Ihr Ziel ist die Hauptstadt der Lofoten, Svolvær. Auf dieser Reise im mystischen Winterlicht des Nordens entlang der dramatischen Felsküste der Lofoten und Vesterålen sehen Sie u. a. die markante Bogenbrücke in Risøyhamn und die blaue Stadt Sortland. Am frühen Abend Ausschiffung in Svolvær. Ihr Hotel befindet sich direkt am Anleger. Weiter geht es mit dem Linienbus „Lofotenexpressbus“ über Lødingen und Bjerkvik am Ofotfjord nach Narvik. Wir empfehlen eine Fahrt mit der Gondelbahn auf den Berg Fagertoppen, von wo man bei guter Sicht einen tollen Blick bis auf die Lofoten hat. Mit dem Zug geht es in Richtung Kiruna. Die Ofotbahn gilt als die schönste Landschaftsstrecke Nordeuropas.

Vorbei am Rombakksfjord genießen Sie die traumhafte Aussicht auf das Bergland mit dem Norddal und dem baumlosen Hochland des Bjørnfjells. Auf Ihrem Weg in das schwedische Björkliden passieren Sie eine der schneereichsten Regionen Skandinaviens. In Björkliden haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die wohl bekannteste Bergformation Lapplands, das Lappentor (Lapporten). Auf dem weiteren Weg nach Jukkasjärvi durchqueren Sie den Nationalpark Abisko, wo Sie von Dezember bis Februar mit etwas Glück bereits nachmittags das Polarlicht erleben können. Zum krönenden Schluss übernachten Sie im weltbekannten Eishotel, dass jährlich von internationalen Künstlern aus aller Welt entworfen wird und immer anders aussieht.

Island: Naturelemente und Lichterspiel

Lernen Sie in einer dynamischen internationalen Gruppe Island in den magischen Jahreszeiten Herbst und Hochwinter kennen. Die Höhepunkte der Südküste, wie z. B. der Skaftafell Nationalpark und die Gletscherlagune Jökulsarlon sowie ein Besuch der Secret Lagoon warten auf Sie. Während der gesamten Reise halten Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung Ausschau nach den Polarlichtern! Sie starten Ihre Tagestour im Nationalpark Thingvellir. Das Auseinanderdriften der Kontinentalplatten ist hier gut zu erkennen. Der nächste Stopp am Golden Circle ist der Geysir Strokkur, den Sie dabei beobachten, wie er regelmäßig eine Fontäne aus Wasser und Dampf in die Höhe spuckt. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie den Gullfoss, der von den Einheimischen “Goldener Wasserfall” genannt wird. Im Anschluss besuchen Sie eine interessante Farm in Fridheimar, wo die geothermale Energie das ganze Jahr über zum Anbau von Gemüse genutzt wird. Zur Entspannung wartet noch ein Besuch der Secret Lagoon auf Sie. In diesem natürlichen 38°C warmen Swimmingpool können Sie den Tag ausklingen lassen. Erleben Sie die Reise in der Gruppe oder individuell mit dem Auto. Egal wie, Elfen haben Vorfahrt!

Skifahren in Kanada: Hier erholt sich der Weihnachtsmann von seiner Arbeit

Kombinieren Sie bei dieser Reise durch Alberta gleich vier der beliebtesten Skigebiete in den kanadischen Rocky Mountains - Marmot Basin im Jasper NP sowie Banff Sunshine, Lake Louise Ski Resort und Mt. Norquay im Banff NP. Sowohl Anfänger als auch Profis erleben hier Skispaß der Extraklasse! Das gefällt nicht nur dem Weihnachtsmann nach getaner Arbeit. In Kanada ist man nämlich entspannt und alle Menschen sind freundlich und hilfsbereit. An den Liften wird grundsätzlich nicht gedrängelt und für einen reibungslosen Ablauf ist gesorgt. Die Skigebiete wurden geplant, darum sind die Infrastruktur und das Gelände perfekt aufeinander abgestimmt. Durch die große Menge der Pisten sind die Abfahrten nie überfüllt. Generell gilt in Kanada, dass Sie alles befahren dürfen, was innerhalb der Grenzen des Gebiets liegt. Ski in/Ski out direkt an der Piste. Sie schnallen morgens Ihre Skier an und starten direkt von der Unterkunft in einen aufregenden Tag auf der Piste. All you can see you can ski. Und mit etwas Glück sehen Sie den Weihnachtsmann entspannt auf einer der Abfahrten.

Unser Tipp:
Skiurlaub in den Rocky Mountains – Skiorte wie Whistler, Sun Peaks, Banff und Lake Louise kenne die Reiseexperten aus dem Schermbecker Reisebüro aus eigener Erfahrung auf zwei Kufen.

Der nächste Urlaub darf endlich kommen!

Beginnen Sie ihn im Schermbecker Reisebüro, Mittelstr.19 in Schermbeck. Dort berät man Sie gerne und aus Ihren Reiseträumen werden Traumreisen. Vereinbaren Sie mit den Urlaubsexperten im Schermbecker Reisebüro I More Cruises GmbH einen Termin zur Ausarbeitung Ihrer persönlichen Traumreise.

Ihr Urlaubstelefon: Montag-Freitag von 09:30-18:30 Uhr, Do bis 19:00 Uhr und Samstag von 9:30- 13:30 Uhr: 0 28 53-60 42 66 0.

Diesen Artikel teilen:

Zurück