Schermbeck
Das Bild zeigt Kim Ernst und Reinhard Hoffacker (Nispa) mit dem Wandkalender 2022.Foto: Niederrheinische Sparkasse RheinLippe
Das Bild zeigt Kim Ernst und Reinhard Hoffacker (Nispa) mit dem Wandkalender 2022.Foto: Niederrheinische Sparkasse RheinLippe

PR Artikel

Regionaler Kalender für mehr Nähe

Niederrheinische Sparkasse RheinLippe: Erstmals gab es für Kunden zum Jahresende 2021 einen regionalen Wandkalender mit Motiv-Fotos aus einem Foto-Wettbewerb

Schermbeck -

„Die Aktion ist so gut angekommen und das Ergebnis des Wandkalenders 2022 hat gezeigt, dass wir sehr viele schöne Motive in unserem Geschäftsgebiet haben. Darum möchten wir auch weiterhin einen Fotokalender 'von Kunden – für Kunden' erstellen lassen. Denn warum immer Burgen-, Schlösser-, Blumen- u. a. Motivkalender nehmen, wenn das Gute so nahe liegt?“, fasst Reinhard Hoffacker von der Nispa den Grund für den regionalen Kalender zusammen.

Um diesen regionalen Bezug auch längerfristig herstellen zu können, hat sich die Nispa erneut dazu entschlossen, Fotos aus der Bevölkerung in den Jahreskalender aufzunehmen.

Fotowettbewerb:

Daher ruft die Nispa alle Hobbyfotografen dazu auf, sich an diesem Sparkassen-Wandkalender zu beteiligen.
Die Fotos müssen aus dem Geschäftsgebiet der Nispa sein – also aus Wesel, Dinslaken, Hamminkeln, Voerde, Hünxe oder Schermbeck.

Je Einreicher können zwei Fotos am Wettbewerb teilnehmen und digital eingereicht werden. Der Annahmeschluss ist am 31. Mai 2022. Alle Informationen und Details zur Aktion finden Sie auf www.nispa.de/wandkalender.

Die Nispa wird aus allen Einsendungen zwölf Bilder ermitteln, die dann im Wandkalender 2023 veröffentlicht werden.

Zurück

Diesen Artikel teilen