Linkshändigkeit bei Kindern

"Willi Linkshand's Welt" - Erstes Malbuch für die rechte und die linke Hand!

Kennen Sie das? Ihnen ist als Kind immer derStift abgebrochen, einFreund von Ihnen stottert ständig oder das Nachbarskind ist hyperaktiv.Zumeistliegt hier – entgegen aller Mutmaßungen - eine nicht erkannteLinkshändigkeitzugrunde.

Händigkeitist bis dato selten einThema in unserer Gesellschaft - Legasthenie und Hyperaktivität beiKindern aberschon. Dass zwischen der Händigkeit undden genanntenPhänomenen ein Zusammenhang besteht, ist bis dato wenigen bekannt. Amallerwenigsten Eltern von kleinen Kindern oder gar werdenden Eltern.

 

Der bundesweit tätige Linkshänder e.V.beschäftigt sich mit denzusammenhängenden Fakten und Folgen von Linkshändigkeit. Eltern,Großeltern,werdende Mütter und Väter, Kinderärzte, Erzieherinnen und Erzieher,Pädagogenaller Art sollen für das Thema Linkshändigkeit sensibilisiert undinformiertwerden. Denn die Folgen nicht gelebter Linkshändigkeit sind vielfältigundbeeinträchtigen die Lebensqualität beträchtlich.

 

Nun hat die Initiative eine ganz besonderePublikation auf den Marktgebracht: "Willi Linkshand's Welt" - daserste Malbuch für Kinder, dessen Motive sowohl für Links- als auch fürRechtshänder konzipiert sind. Das Buch eignet für Kinder im Alter von 3bis 6Jahren, die gerne kunterbunt malen und dabei spielerisch ausprobierenmöchten,mit welcher Hand sie geschickter sind. Im Innern finden sich zusätzlichein Händigkeitstest und einige Geschichtenaus dem Nähkästchenvon ehemaligen, wieder oder erstmalig entdeckten Linkshändern odersolchen, diemit der Händigkeit erzieherisch zu tunhaben.

Das Buch im Format 20 x 20 cm hat einenUmfang von 52 Seiten und wurdevom Verlag NeuerfreueN und mitfreundlicherUnterstützung der Aktion 5000x Zukunft herausgegeben. Preis: 4,70 €zzgl.Versandkosten.

Bestellt werden kann das Malbuch direkt beimLinkshänder e.V. unter derFaxnummer (089)62.303.441 oder online unter www.linkshaender-ev.de.

 

Der Erlös des Malbuchs kommt in vollem Umfangdem Linkshänder e.V.zugute, der damit weitere Projekte zur Sensibilisierung derGesellschaft für dasThema Händigkeit initiiert.

Weitere Informationen und Hintergründe findenSie unter www.linkshaender-ev.de.

(September 2007)
Diesen Artikel teilen:

Zurück