Foto: Julian Schäpertöns

Banking war noch nie so einfach

Neue Leistungen zum Sparkassen-Girokonto – Nach FOCUS-MONEY-Testsieg folgen weitere neue Angebote

Kirchhellen - Mit einem weiteren Ausbau des derzeitigen Girokonto-Angebotes schnürt die Sparkasse Bottrop ein regelrechtes „Power-Paket“. Die Sparkasse wird auch in Zukunft mit neuen Leistungen aufwarten, egal ob online zu Hause, per App in der Hosentasche oder vor Ort in den BeratungsCentern Kirchhellen und Grafenwald. Dabei sind die Kundenberater des FOCUS-Money-Testsiegers 2017 und 2018 wichtige persönliche Ansprechpartner für alle Kunden. Das gilt für Girokunden, die sich in der digitalen Welt zuhause fühlen, aber auch für diejenigen, die diese Angebote nur zum Teil oder gar nicht nutzen wollen. Losgelöst vom digitalen Interesse stellt die Sparkasse eine stetig steigende Zahl von Anrufen im hauseigenen KundenServiceCenter fest. Zehn ausgebildete Bankkaufleute sind hier bereits seit zwei Jahren für alle Kundengruppen und verschiedenste Anliegen von 8 bis 20 Uhr erreichbar.

Über einen neuen und außergewöhnlichen Service können sich die Kunden der Sparkasse in Grafenwald und Kirchhellen freuen. Denn seit Mitte Juli bietet das Kreditinstitut Geldüberweisungen in Echtzeit an – und das sowohl für den Bereich Online-Banking als auch für das Mobile-Banking. „Mit der neuen Echtzeit-Überweisung erweitern wir unser Zahlungsverkehrsangebot für Kunden mit einem Sparkassen-Girokonto um eine blitzschnelle Leistung“, unterstreicht Angelika Lux, Leiterin im KundenCenter der Sparkasse in Kirchhellen. 
„Darüber hinaus werten wir ab sofort mit unserem ‚Voice Banking-Angebot‘ das Sparkassen-Girokonto noch einmal auf“, so Gabriele Deden, Leiterin im BeratungsCenter Grafenwald. Über „Voice Banking“ bietet die Sparkasse jetzt insbesondere den Kunden mit Handicap diverse Banking-Leistungen per Sprachsteuerung an, wie beispielsweise Kontostands-Abfrage, Finanzstatus oder Terminvereinbarung. Nutzen kann „Voice Banking“ jeder, der ein Android- beziehungsweise Apple-Smartphone besitzt oder über Google-Home-Geräte verfügt.

Außerdem revolutionieren weitere digitale Angebote die Sparkassenwelt. „E-safe“, so lautet das Stichwort, mit dem der Sparkasse Bottrop die logische Erweiterung des bereits etablierten elektronischen Postfaches gelungen ist. „Private Dokumente und Policen im Onlinepostfach der Internetfiliale werden künftig so abzulegen sein, wie es im sicheren ‚Kellerschließfach‘ möglich ist – eben eine ganz sichere Angelegenheit im Online-Bereich“, so Angelika Lux. Um dem Sicherheitsgedanken in höchstem Maße zu entsprechen, erfolgt die Bereitstellung des Speicherplatzes ausschließlich auf deutschen Servern mit in Deutschland geltendem Datenschutzstandard. So ist es künftig möglich, eine ebenso effektive wie auch sichere Methode der digitalen Speicherung von Vertragsunterlagen der Sparkasse bis hin zu individuellen Dokumenten zu nutzen.

Auch „MobilePayment“, das digitale Bezahlen mit dem Smartphone, wird künftig durch die bald erscheinende App „Mobiles Bezahlen“ ermöglicht. Mit „MobilePayment“ werden die Kunden der Sparkasse ihre Sparkassen-Card oder ihre Mastercard mit einem NFC-fähigen Android-Smartphone nutzen können. Ein separates Konto oder eine separate Karte sind hierfür nicht erforderlich, sondern lediglich die digitale Hinterlegung der Karte in der neuen Sparkassen App.

Einen weiteren in Kürze erscheinenden Service bietet die Funktion „YES“. „YES erleichtert unseren Kunden das Leben in der digitalen Welt, indem sie sich online mit den bei der Sparkasse Bottrop hinterlegten Identifikationsmerkmalen legitimieren können. Diese Leistung ist quasi Personal­ausweis und Unterschrift in digitaler Form. Die immer wiederkehrende und lästige Eingabe von Adresse und Personalausweisnummer entfällt somit künftig“, erklärt Gabriele Deden.
Die neuen Leistungen werden in alle Girokonto-Modelle integriert. Nach wie vor bietet der FOCUS-Money-Testsieger mit dem beliebten Kontomodell „Giro Universal“ das Alles-Inklusive-Paket zum monatlichen Festpreis.

Neuigkeiten zu den aktuellen Themen werden regelmäßig im Newsletter der Sparkasse Bottrop veröffentlicht. Die Anmeldung ist unter www.sparkasse-bottrop.de/newsletter möglich. Auch die Mitarbeiter stehen für Fragen gerne zur Verfügung. Termine können vor Ort in den BeratungsCentern Kirchhellen und Grafenwald vereinbart werden oder auch bequem bei den Mitarbeitern im KundenServiceCenter unter der Telefonnummer (02041) 104 0.

Diesen Artikel teilen:

Zurück