Foto: Katrin Kopatz

Kulinarisches Wochenende mit Schermbeck Genießen 2019

Im Juli findet die nächste Auflage von Schermbeck genießen statt – Mit leckeren Gerichten, verkaufsoffenem Sonntag, Musik und Feuerwerk

Freunde wahren Genusses dürfen sich schon jetzt freuen, denn vom 5. bis 7. Juli 2019 findet das 17. Gourmetfest „Schermbeck genießen“ statt. Dabei erwarten die Besucher insgesamt 50 Gerichte, frisch zubereitet von sechs Gastroteams.

Dieses Mal mit dabei ist die Bergedick Hotel GmbH und wird unter anderem mit einer halben ofenfrischen glasierten Honigente die Gaumen begeistern. Das Grillhouse Freudenberg hat sich für zartes Black Ranch Roastbeef entschieden, Spezialitäten Scharun bereitet Black-Angus-Bio-Steaktranchen sowie Saltimbocca vom Bio-Wiesenkalb an Weißburgunder-Kräuter-Espuma zu. Don Camillo e Peppone bringen frische Tortelli gefüllt mit Steinpilzen an Butter und Thymian unter die Leute, die Taverna Angelos Greek Cuisine überrascht mit Lachs-Garnelen-Bifteki an Hartweizengrießsalat und Maritimo Gourmet hat neben weiteren Leckereien zart geschmorte Ochsenbäckchen in Rotwein-Barbecue-Sauce dabei. Für kühle Getränke ist die Sasse Feinbrennerei sowie GG´s Tropical Cocktailservice wieder mit an Bord, der Kaffee-Point bietet verschiedene Kaffeespezialitäten an.

Festliches Ambiente

Das Showkochen wird wieder zahlreiche Menschen zum Zuschauen anlocken. Foto: Julian Schäpertöns

„Wir freuen uns sehr, dass wir sowohl alt bekannte Gastronomen für diese Auflage gewinnen konnten, aber auch, dass neue Gesichter und Betriebe dabei sind“, erklärt Veranstalter Oliver Wirtz. Er und das gesamte Orga­nisationsteam möchten drei Tage lang für ganz besondere Stimmung in Schermbeck sorgen und den tausenden Besuchern eine tolle Atmosphäre liefern. Dafür sorgen schneeweiße Pagodenzelte und große Genießergärten mit insgesamt 1.500 Sitzplätzen an liebevoll eingedeckten Tischen. Es wird einen roten Teppich geben und mehr als 2.000 blühende Pflanzen. „Die dürfen natürlich am Sonntagabend nach Abschluss des Festes wieder mitgenommen werden“, so Wirtz. Dekorative Windlichter sorgen für einen festlichen Rahmen auch in den Abendstunden. Für (alkoholfreies) Bier und weitere Getränke stellt die Warsteiner Brauerei das exklusive Warsteiner Emporium zur Verfügung. „Um zu lange Wartezeiten für Getränke zu vermeiden, wird aber jeder Gastronom an seinem Speisenstand auch Wein und Mineralwasser anbieten, das dann direkt zum Essen dazu bestellt werden kann.“

Lakeside-Session am Mühlenteich

Die Veranstalter hoffen auf bestes Wetter, denn dann sorgen die 30 bereit gestellten Sasse Liegestühle für wirkliche Entspannung und laden zum Relaxen in der Sonne ein. Dazu würde auch einer der beliebten Ice Bucktes passen: „Wir bieten damit bis zu zwölf Flaschen San Miguel in einem Eimer an, um möglichst langes Anstehen an den Getränkeständen zu vermeiden.“ Außerdem freuen sich die Besucher über das Schaukochen mit Ökostrom und Erdgas auf der NGW-Bühne. In diesem Jahr haben sich Organisatoren zudem für musikalische Unterstützung entschieden und die „Lakeside Session“ am Mühlenteich mit auf die Programmliste genommen. Am Samstag“ (6. Juli) sorgt DJ Simon Blake ab 15 Uhr für chillige Klänge, später am Abend darf es dann auch etwas grooviger werden. „Besonderes Highlight wird sicherlich wieder die Gourmet-Nacht am Samstag um 23 Uhr, wenn am großen Mühlenteich ein Feuerwerk der Extra-Klasse entfacht wird“, verrät Oliver Wirtz. Pate des Feuerwerks ist die Volksbank Schermbeck eG.

Perfekte Zusammenarbeit

Foto: Julian Schäpertöns

Schermbeck genießen findet auch 2019 als „Doppelveranstaltung“ in Ergänzung mit dem Sommer-Strassenfest der Werbegemeinschaft Schermbeck statt. Das spielt sich hauptsächlich entlang der Mittelstraße ab, hält viele bunte Stände für die Besucher bereit und lockt mit einem verkaufsoffenen Sonntag am 7. Juli 2019 in die Geschäfte. „Die Zusammenarbeit hier funktioniert super. So ein hoher Qualitätsstandard ist aber auch wirklich nur durch eine enge Kooperation möglich“, unterstreicht Oliver Wirtz. ko

Diesen Artikel teilen:

Zurück