Foto: Kerstin Ralis
Foto: Kerstin Ralis

Drei Gewinner beim Shoppingbummel in Gladbeck

Beim diesjährigen Event stand vor allem eines im Vordergrund: Die Stärkung des lokalen Einzelhandels

Zum fünften Mal fand der Shoppingbummel am 18. September 2020 statt. „Wir sind froh, dass wir die Aktion überhaupt durchführen konnten. Das war nicht von Anfang an klar“, erzählt die Stylistin und Inhaberin des Salons Top Hair weiter. Sie hat die Aktion als Mode- und Frisurenberaterin mitbegleitet. Umso erfreulicher war es, dass sich drei Menschen unterschiedlicher Altersgruppen auf die Reise einer Typveränderungen begeben durften. Um ausgewählt zu werden, mussten sie dazu eine Bewerbung mit aussagekräftigen Gründen einzureichen. Da die Teilnehmer ein Foto von sich an die Bewerbung angehängten, konnte Katja Krischel personalisierte Ratschläge mit Hinblick auf die Herbst- und Wintertrends der Saison 2020 geben. Das Innenstadt-Event wurde somit eine Aktion von Gladbeckern für Gladbecker. Unterstützt wurde die Aktion auch in den vergangenen Jahren durch die Stadt Gladbeck, die Sparkasse Gladbeck, den Handelsverband und die lokale Presse.

Ein Shopping-Tag in Gladbeck

Den Shopping-Bummel haben Heike Speker, 76 Jahre, Natalie Raulf, 44 Jahre, und Dirk Szafranek, 40 Jahre gewonnen. 500 Euro und einen ganzen Tag lang Zeit bekamen sie an die Hand. Das reichte für eine ausgiebige Tour durch die Gladbecker Einzelhändler. Neben Katja Krischel halfen auch die Verkäufer der verschiedenen Läden bei der typgerechten Beratung.

Heike Speker, 76 Jahre: Shoppt am liebsten in der Innenstadt

Gewinnerin Heike Speker. Foto: Kerstin Ralis
Gewinnerin Heike Speker. Foto: Kerstin Ralis

Der Innenstadt bleibt die Seniorin treu. Ihr neues Outfit fand sie bei Hagemann Moden: Eine passgenaue Jeans in mittelblau kombiniert mit einem weich fallenden Shirt in der Nuance Creme. Ein warmer, kuscheliger Strickmantel in Pastelltönen rundet ihr neues Ensemble ab. Für die richtigen Accessoires entschieden sich Heike Speker und ihre Begleiterin Katja Krischel für eine Crossbody-Tasche von Joop sowie zwei warme Schals für die eisigen Temperaturen. Funkelnde Highlights fand die Gewinnerin in der Mode Villa. Dort suchte sie eben die Farben ihres neuen Mantels aus.

In Katja Krischel Salon Top Hair wurden die Gewinner dann von Ismail Kamberov und Betül Aslan in Sachen Haare und Make-up beraten. Heike Speker trägt zu ihrem neuen Outfit nun einen kürzeren Haarschnitt, den sie ohne Aufwand auch alleine herrichten kann – so versprach das Top Hair-Team.

Natalie Raulf, 44 Jahre: Mit Beratung zum Top-Outfit

Gewinnerin Natalie Raulf. Foto: Kerstin Ralis
Gewinnerin Natalie Raulf. Foto: Kerstin Ralis

Schon in ihrer Bewerbung zum Shopping-Bummel gab Natalie Raulf an, sich über eine persönliche Beratung in Sachen Mode zu freuen. Gesagt, getan fand sie mit Katja Krischel ihr neues Lieblingsoutfit bei Stil Vest: Eine Hose im Glencheck-Muster, eine weite Bluse mit A-Schnitt und eine grob gestrickte Jacke. Der orangefarbene Wollmantel entspricht genau den Trendfarben des Herbstes. Das gesamte Farbensemble des neuen Outfits der 44-Jährigen spiegelt sich in den Schal von Codello wider, für den sich Natalie Raulf als Accessoire entschied. Das Team von Top Hair hatte sich für Natalie Raulf ein schmeichelndes Make-up überlegt, das von locker fallenden Wellen in den Haaren eingerahmt wird.

Dirk Szafranek, 40 Jahre: Mann trägt blau

Gewinner Dirk Szafranek. Foto: Kerstin Ralis
Gewinner Dirk Szafranek. Foto: Kerstin Ralis

Denn Blau ist Dirk Szafraneks absolute Lieblingsfarbe, das beweisen die Kleidungsstücke im Kleiderschrank. Kein Grund aber, sich für andere Farben zu entscheiden. Das neue Outfit des Gladbeckers besteht nun aus einer Hose im Glencheck-Muster, einem Hemd und einem passenden Strickpullover – das fand er alles bei Kronenberg Moden. Ein passendes Sakko wird jetzt zur Alternative zum Pullover, die blauen Sneaker aus dem Schuhhaus Große-Kreul verleihen dem Ganzen einen sportlich-eleganten Touch. Ein wenig mehr Kontur und ein modernes Styling mit Haarwachs komplettierten Dirk Szafraneks neue Erscheinung.

Diesen Artikel teilen:

Zurück