Kirchhellen
Foto: Privat
Foto: Privat

Beliebte Ferienfreizeit nach Ladbergen: Anmeldung heute

Im kommenden Sommer geht es für die Jugend Grafenwald mit 50 Kindern wieder nach Ladbergen - Zwei Jahre musste diese Tradition Corona-bedingt pausieren

Kirchhellen -

Nachdem die Jugend Grafenwald ganze zwei Sommer in Folge die beliebte Ferienfreizeit absagen musste, freut sich das Team nun umso mehr, dass es in den ersten beiden Wochen der kommenden Sommerferien wieder in die Jugendbildungsstätte Saerbeck geht.

Alternativ hat es in diesem Jahr einzelne Aktionstage gegeben, an denen eine Schnitzeljagd, ein Stationslauf und verschiedene AGs in den Bereichen Kreativität, Bewegungs- und Gesellschaftsspiele angeboten wurden. „Auf so vieles mussten die Kinder schon verzichten. Wir versuchen stets alternative Lösungen zu finden und trotz der Lage etwas anzubieten“, beschreibt Jens Kolke von der Jugend Grafenwald. Die Ferienfreizeit soll dann aber tatsächlich in ganz normalem Umfang stattfinden, und zwar vom 25. Juni bis 9. Juli 2022. Gegen einen Beitrag von 350 Euro können alle Kinder im Alter zwischen acht und 14 Jahren teilnehmen. Ein vielfältiges Angebot von Geländespielen über Fuß- sowie Basketball bis hin zu Badeausflügen und der Besichtigung des Flughafens Münster/Osnabrück stehen wieder auf dem Plan.

Eltern können ihre Kinder am Freitag, 26. November ab 17.30 Uhr im Pfarrheim Heilige Familie in Grafenwald anmelden. „Kinder selbst sind auch willkommen an diesem Abend. Wir stehen für alle Fragen zur Verfügung und freuen uns, die Eltern kennenzulernen“, sagt Jens Kolke. Eine Anzahlung in Höhe von 100 Euro ist bar zu entrichten.  

Zurück

Valerie Misz

Valerie Misz

v.misz@aureus.de

Diesen Artikel teilen