Kirchhellen
Gestärkt aus der Pause zurück: Das Team um Perica Prgomet empfängt ab dem 23. März wieder Gäste im Brauhaus am Ring.Foto: aureus GmbH - Aileen Kurkowiak
Gestärkt aus der Pause zurück: Das Team um Perica Prgomet empfängt ab dem 23. März wieder Gäste im Brauhaus am Ring.Foto: aureus GmbH - Aileen Kurkowiak

Brauhaus startet mit großen Plänen in die Saison

Gestärkt durch eine fast dreimonatige Pause im Brauhaus geht es am 23. März nun endlich wieder los - Der Start trifft sich nicht nur wegen den Lockerungen und schönstem Wetter gut

Kirchhellen -

Zum neuen Jahr legte das Brauhaus am Ring eine Pause ein, die Pandemieentwicklungen waren zu ungewiss und Januar und Februar seien ohnehin umsatzschwache Monate, erklärte der Brauhaus-Betreiber Perica Prgomet. Jetzt geht es mit neuer Kraft wieder richtig los.

Die Auftragsbücher seien voll, das Wetter spielt mit und es stehen voraussichtlich 3-G-Regelungen für die Gastronomie bevor. „Damit können wir wunderbar leben“, sagt er, schiebt allerdings hinterher: „Doch endet das eine Übel, kommt schon das nächste.“ Denn steigende Energiepreise und mögliche Lebensmittelengpässe aufgrund des Krieges in der Ukraine machen dem Gastronomen noch Bauchschmerzen, erklärt er. Trüben lässt sich die Stimmung im Brauhaus aber nicht, denn für 2022 hat das Team große Pläne.

„Das ganze Jahr ist voll mit Hochzeiten und Feierlichkeiten“, sagt Perica Prgomet. Dass viele Feierlichkeiten nachgeholt werden, kommt der Gastronomie zugute. Zwar kann man nur abwarten, wie sich die Situation rund um die Pandemie entwickelt, doch besonders für die zweite Jahreshälfte hat man im Brauhaus große Pläne, die sicherlich viele Kirchhellener freuen werden: „Wir blocken die Termine für Halloween und die Blue Moon-Party“, verrät Prgomet. Und auch Comedy- und Musikveranstaltungen sind bereits in Planung. Genaues ist noch nicht zu sagen, doch das Brauhaus-Team plant zunächst für 2022 wie vor der Pandemie. Eine Rückkehr zu echten Kirchhellener Traditionsveranstaltungen ist also denkbar.

Zurück

Aileen Kurkowiak

Aileen Kurkowiak

aileen.kurkowiak@aureus.de

Diesen Artikel teilen