Kirchhellen
Foto: aureus GmbH - Daniel Böhm
Foto: aureus GmbH - Daniel Böhm

Fünf Tage Schlemmen auf dem Breuker-Platz

Nach der tristen Corona-Zeit, in der kaum Veranstaltungen stattfinden konnten, geht es aktuell rund im Dorf

Kirchhellen -

Zwei Jahre musste auf größere Veranstaltungen verzichtet werden. Momentan findet wöchentlich etwas anderes statt. Auch das Street Food & Music Festival war am vergangenen Wochenende täglich gut besucht.

„Wir sind froh, dass endlich wieder was los ist. Einfach spontan losziehen und das Dorf erleben“, freut sich eine Besucherin. Gute Musik, ausgefallenes Essen, leckere Getränke, durchwachsenes Wetter, aber in allerbester Gesellschaft – Das war von Mittwoch bis Sonntag auf dem Johann-Breuker-Platz zu erleben. Ganze 15 Food Trucks haben die Besucher mit internationalen Köstlichkeiten versorgt. Darunter auch einige vegane Alternativen, die gut angenommen wurden. Von herzhaft über süß, bis hin zu kalten und warmen Speisen, ist dort jeder fündig geworden.

Täglich gab es außerdem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Live-Musik und zum Abschluss sogar mit Hüpfburg sowie weiteren Aktivitäten für die kleinen Besucher. Das Street Food Festival ist schon seit Jahren etabliert. Monatelang ziehen die Veranstalter von Stadt zu Stadt. Mit Kirchhellen Karibisch (15. bis 17. Juli) folgt in wenigen Wochen schon das nächste kulinarische Highlight, auf das sich die Kirchhellener freuen können.

Fotos: Daniel Böhm

Zurück

Valerie Misz

Valerie Misz

v.misz@aureus.de

Diesen Artikel teilen