Kirchhellen
Foto: aureus GmbH - Aileen Kurkowiak
Foto: aureus GmbH - Aileen Kurkowiak

Gottesdienste zu Weihnachten nur mit vorheriger Anmeldung

Die Coronapandemie hat auch Einfluss auf die Weihnachtsgottesdienste in den Kirchen in Kirchhellen - Ab wann und wo Sie sich für die Feiertage anmelden können, erfahren Sie hier

Kirchhellen -

An Feiertagen wie Ostern oder Weihnachten sind die Gottesdienste und Kirchen immer besonders gut besucht. Für viele Familien ist die Teilnahme an einer Christmette oder Heiligen Messe an Heiligabend Tradition.

Um den Besucherstrom zu entzerren und den Menschen trotz aktueller Pandemielage zu ermöglichen, die Kirche zu besuchen, haben sich die Kirchengemeinde St. Johannes und die evangelische Kirchengemeinde Bottrop einiges überlegt.

Anmeldungen online oder im Pfarrbüro

Wer in der Zeit vom 24. bis 26. Dezember eine Messe in den Kirchen St. Johannes, Heilige Familie oder St. Mariä Himmelfahrt besuchen möchte, muss sich im Vorhinein über das Online-Portal des Bistums Münster anmelden. Auf der Website von St. Johannes www.stjk.de finden Sie seit dem 6. Dezember die Anmelde-Links zu allen Terminen. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt und von der Größe der Institution abhängig. Außerdem ist eine persönliche Anmeldung über die Pfarrbüros möglich. An Heiligabend wird es zudem kleinere Wortgottesdienste draußen auf den Kirchplätzen geben, zu denen keine Anmeldung nötig ist.

Termine für die Messen in der Pauluskirche Kirchhellen sind im Kalender der Evangelischen Kirchengemeinde Bottrop einzusehen: www.kirchenkreis.org. Von dort gelangen Sie ab dem 12. Dezember auch zur Buchung. Am 22. Dezember um 17 Uhr soll traditionell das Weihnachtsbaumschmücken mit den Kindern der Gemeinde stattfinden. Um das Mitbringen von eigenen Bechern und gegebenenfalls fertigen Baumschmuck wird gebeten.

Zurück

Valerie Misz

Valerie Misz

v.misz@aureus.de

Diesen Artikel teilen