Lifestyle
Foto: SnaXXy / Pixabay
Foto: SnaXXy / Pixabay

Bayrischer Wurstsalat

Ein klassischer bayrischer Wurstsalat - Auch an heißen Tagen zu empfehlen

Im Hochsommer kennen wir das alle: Es ist einfach zu heiß, um lange in der Küche zu stehen und aufwändige Gerichte zuzubereiten. Diese bayrische Spezialität ist schnell zubereitet und unglaublich lecker.

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g (Geflügel-) Fleischwurst
  • 2 Stück Rote Zwiebeln
  • 6 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1 Handvoll Frischer Schnittlauch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung

Zuerst die Fleischwurst in feine und mundgerechte Stücke schneiden – die Form können Sie selbst entscheiden. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Beides in einer Schüssel vermengen und aus dem ÖL. Essig, Salz Pfeffer und einer Prise Zucker ein würziges Dressing anrühren. Gießen Sie das Dressing auf die Wurst und die Zwiebeln, vermengen alles und lassen den Salat für mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen. Erst danach mit gehacktem Schnittlauch servieren. Dazu schmecken Bratkartoffeln oder frische Laugenbrezeln.

Zurück

aureus GmbH

aureus GmbH

redaktion@aureus.de

Diesen Artikel teilen