© Susanne Schmich / pixelio.de

Wildwechsel – das war einmal

Die neu gebaute Wildbrücke und die Wildwarnanlage schützen Mensch und Tier an der Autobahn 31

Schermbeck - Hirsche, Rehe oder andere tierische Waldbewohner, die plötzlich die Fahrbahn queren und damit oftmals verheerende Verkehrsunfälle verursachen, sollen in Schermbeck und Dorsten bald der Vergangenheit angehören. Der Regionalverbund Ruhr und der Landesbetrieb Straßen.NRW wollen dafür sorgen, dass der Revierwechsel der Waldbewohner zukünftig gefahrlos vonstatten gehen kann. Die neue Wildbrücke über der A 31 und die elektronische Wildwarnanlage sollen Abhilfe schaffen und somit Mensch und Tier schützen.
 

25ec34ac635c5e3e104c4077ed341121.png
© Susanne Schmich / pixelio.de
Die Autofahrer auf der A31 können aufatmen, die neue Grünbrücke macht einen gefahrlosen Wildwechsel möglich.

Die Arbeiten an den neuen Einrichtungen laufen auf Hochtouren, so dass die neue Überquerungshilfe für die Vierbeiner schon bald fertig gestellt und im Frühjahr mit Sträuchern und Gräsern begrünt werden kann. Für die Warnanlage wird zudem in Kürze die Testphase an der Bundesstraße 224 eingeleitet. Die Detektoren erfassen die Tiere, sobald sie sich der Straße nähern, sodass die Autofahrer durch ein Blinklicht so früh wie möglich gewarnt werden. Ein neuer, viereinhalb Kilometer langer Verkehrsschutzzaun hält die Tiere zudem schon jetzt davon ab, ungehindert die verkehrsreiche Straße zu passieren. Fußgänger und Radfahrer müssen sich hingegen nicht einschränken. Sie können durch speziell eingebaute Waldtore weiterhin die Üfter Mark betreten oder verlassen.

Für die 4,5 Millionen Euro für die Grünbrücke sowie die 550.000 Euro, die für die Warnanlage und den Verkehrsschutzzaun anfallen, stellt das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) Geld aus dem Konjunkturpaket II zur Verfügung.  Für die Verkehrssicherungsmaßnahmen und deren Unterhaltung kommt der Landesbetrieb Straßen.NRW auf. Der Regionalverband Ruhr finanziert unterdessen die Begrünung und Pflege der Brücke. MH

Diesen Artikel teilen:

Zurück