Foto: Privat - Schulhaus

Das Schulhaus in Gladbeck feiert Fünfjähriges

PR Artikel

Lernen soll Spaß machen, denn dann bleibt das Erlernte auch im Gedächtnis – Im Schulhaus Gladbeck bekommen Schüler Nachhilfe in jedem Bereich.

Gladbeck - Vor fünf Jahren, im November 2014, öffnete in Gladbeck das Schulhaus seine Türen. In diese Nachhilfeschule kommen Schüler von der Grundschule bis zur Oberstufe, um qualifizierten Förderunterricht zu bekommen. In kleinen Gruppen arbeiten, üben und lernen sie hier für die nächste Klassenarbeit oder für eine Abschlussprüfung. 18 Schüler haben sich hier zum Beispiel im letzten Schuljahr auf das Abitur vorbereitet. Auf die erzielten Leistungen können sie alle sehr stolz sein.

In der offenen und entspannten Atmosphäre des Schulhauses fällt es den Kindern leicht, sich auf das Lernen zu konzentrieren. Der Unterricht wird zu festen Terminen in den Räumen des Schulhauses in der Hochstraße 30 in Gladbeck erteilt. Um das Haus und die Arbeit vor Ort kennenzulernen, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Kind einmal an einem kostenlosen Probeunterricht teilnimmt. Bitte sprechen Sie dazu einen Termin mit der Sekretärin im Schulbüro ab. Sie erreichen sie von montags bis freitags von 14 Uhr bis 16 Uhr. Ein Team von erfahrenen Mitarbeitern hilft den Schülern, Wissenslücken zu schließen und neuen Stoff zu erlernen. So gelingt es ihnen, den Anschluss zu finden, denn dann macht Schule auch wieder Spaß! Qualität hat natürlich ihren Preis. Doch trotz steigender Kosten ist es dem Team gelungen, das Schulgeld in den letzten fünf Jahren stabil zu halten. Das heißt konkret: Der Unterricht für die Schüler im Jahr 2019 kostet genau so viel wie der Unterricht im Jahr 2014.

Während der Ferienzeiten findet der Unterricht ebenfalls statt, dann aber vormittags. In den Ferien bietet das Schulhaus außerdem Intensivkurse an, die über jeweils vier Tage laufen. Ansonsten sind Nachmittagstermine vorgesehen sowie spezielle Kurse für Oberstufenschüler von der EF bis Q2 und für Schüler des Berufskollegs. Die Osterferien bieten sich besonders gut an für die Vorbereitung auf die Abiturprüfungen. In diesen Kursen wird der Prüfungsstoff mit den Schülern strukturiert und wiederholt. Außerdem wird mit jedem Schüler eine mündliche Prüfung simuliert. Die meisten Schüler haben mit dieser besonderen Prüfungssituation noch keine Erfahrungen gesammelt. So können Ängste abgebaut werden und Problemlösungsstrategien durch die Schüler getestet und erarbeitet werden.

Das Team des Schulhauses freut sich über die lange Zeit der erfolgreichen Arbeit. Diese Freude will es mit Schülern und Eltern teilen. Deshalb wird in der ersten Novemberwoche mit allen Schülern des Schulhauses das Jubiläum gefeiert. Und den Eltern, die ihr Kind im November neu anmelden, wird die Anmeldegebühr geschenkt! Das Schulhaus Gladbeck ist in der Hochstraße 30 in Gladbeck, in der Fußgängerzone zwischen Willy Brandt Platz und Oberhof, zu finden. Für weitere Fragen oder Informationen besuchen Sie www.schulhaus.de.

Diesen Artikel teilen:

Zurück