Foto: Julian Schäpertöns

In Schermbeck ist 2018 der Bär los

Darauf können Sie sich beim Sommerstraßenfest am 7. und 8. Juli 2018 freuen

Schermbeck - „Es ist ein unglaublicher Glücksgriff für Schermbeck, dass so etwas Tolles hier entstanden ist“, findet Wolfgang Lensing, 1. Vorsitzender der Werbegemeinschaft. Gemeint ist das Sommerstraßenfest, dass in diesem Jahr vom 7. und 8. Juli stattfindet. Im Ort wird an diesem Wochenende richtig was los sein, denn parallel zum Fest auf der Mittelstraße wird noch das Gourmetfest „Schermbeck genießen“ rund um das Rathaus stattfinden. „Dieses Zusammenspiel der beiden Veranstaltungen macht den Ort stark“, freut sich Wolfgang Lensing.

Offene Geschäfte, interessante Stände, Buden und viele leckere Köstlichkeiten gibt es beim bunten Sommerstraßenfest am verkaufsoffenen Wochenende zu entdecken. Zum 30. Mal findet diese Aktion der Schermbecker Werbegemeinschaft statt. Dieses Jahr eine Woche nach dem traditionellen Termin. So ist das Zusammenspiel zwischen dem Fest der Schermbecker Werbegemeinschaft und dem Gourmetfest „Schermbeck genießen“ gewahrt. „Die beiden Feste ergänzen sich gut und profitieren voneinander“, weiß Wolfgang Lensing.
Auch in diesem Jahr laden Gastronomen, Händler und die Kaufmannschaft zu einem Spaziergang auf der Mittelstraße ein. Cafés, Bäckereien, Gaststätten, Restaurants und Geschäfte im Ortskern sind geöffnet und freuen sich auf die zahlreichen Besucher. An beiden Tagen präsentieren sich die Händler von 10 bis 18 Uhr. Die gesamte Mittelstraße wird zur Fußgängerzone. Gemütliches Flanieren ist dank der großzügigen Absperrung der Gemeinde gewährleistet. Neuigkeiten und Altbewährtes werden geboten. Geschäfte, Aussteller und Vereine präsentieren am verkaufslangen Samstag und verkaufsoffenen Sonntag ihr facettenreiches Angebot.

Auf dem Sommerfest für die ganze Familie werden mehr als 100 Stände die Besucher aus Nah und Fern begeistern. Dabei reicht das Angebot von klassischen Marktartikeln über Spezialitäten bis hin zu Gartenmöbeln und Pflanzen. Am Sonntag ergänzt der Hollandmarkt aus Winterswijk mit frischem Obst, Gemüse, Käse, Nüssen und Schnittblumen rund um die katholische Kirche das Angebot. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, denn neben den Gastronomen auf der Mittelstraße versorgen Händler die Gäste mit süßen Versuchungen und deftigen Speisen. Dies ist eine attraktive Ergänzung zum Open-Air Restaurant rund um das Rathaus.

Der Overkämping-Parkplatz wird durch verschiedene Schermbecker Firmen zu einer großen Aktionsfläche rund um das Thema „Sicherheit“. Hier stellen die Schreinerei Grewing und Stenkamp Sicherheitstechnik zum Thema Haus, Reparaturarbeiten und Sicherheit von Fenstern und Türen aus. Weitere Aussteller sind die Firma Zens Metallgestaltung und das Baucenter Bauen+Leben. Für eine Auto-Show sorgen unsere lokalen Autohäuser Fasselt und Böwing.

Auch viele Vereine beteiligen sich: Der Männer­gesangverein Eintracht Schermbeck sorgt für erfrischende Getränke vor der Volksbank und der Bürgertreff Schermbeck kümmert sich nebenan um das leibliche Wohl der Besucher. Die GAGU-Zwergenhilfe ist genauso mit einem Stand vertreten wie der Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck. Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde präsentiert sich mit einer Mitgliederwerbeaktion. „Wir empfehlen allen Besuchern mit offenen Augen und auch Ohren durch den Ortskern zu bummeln“, rät Wolfgang Lensing. „Es gibt in diesem Jahr viel zu sehen und sicherlich auch spontan zu hören!“

Diesen Artikel teilen:

Zurück