Gladbeck
Foto: aureus GmbH
Foto: aureus GmbH

Neuer Theoriekurs an der Musikschule

Musiktheorie als Grundlage für ein Studium: Für alle Interessenten ab 14 Jahren

Gladbeck -

Ein neuer Theoriekurs beginnt am 18. August an der Musikschule der Stadt Gladbeck. Das Angebot richtet sich an alle Jugendlichen ab 14 Jahren und Erwachsene, die neben der Musikpraxis auch Interesse haben, sich in die Bereiche der Musiktheorie vorzuwagen. Vermittelt werden Allgemeine Musiklehre, Hamonielehre, Werkanalyse und Gehörbildung. Voraussetzungen sind Kenntnisse der elementaren Notenschrift.

Außerdem ist der Theoriekurs eine wunderbare Gelegenheit, sich auf die Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule oder Universität im Fach Musik vorzubereiten. Mögliche Bereiche sind Lehramt Musik, Instrumentalpädagogik, künstlerische Ausbildung mit dem Ziel Orchestermusik, Kirchenmusik und Tontechnik. Die in diesem Kurs vermittelten Inhalten sind Bestandteile einer jeden Aufnahmeprüfung in diesem Fach.

Ziel des Kurses ist auch durch eine umfassende Wiederholung und Vertiefung der Allgemeinen Musiklehrer den Teilnehmenden am Anfang des Kurses einen erleichterten Übergang zur Hamonielehre und zu den übrigen Teilgebieten der Musiktheorie zu verschaffen. Darüber hinaus sollen die Leistungsunterschiede der einzelnen Teilnehmer auf ein gemeinsames Niveau gehoben werden. Rolf Hilger übernimmt die Leitung des Kurses, der am Donnerstag, den 18. August um 16.45 Uhr startet.

Anmeldungen werden noch entgegengenommen und sind schriftlich an die Musikschule der Stadt Gladbeck zu richten. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter der (02043) 97 28 11.

Zurück

aureus GmbH

aureus GmbH

redaktion@aureus.de

Diesen Artikel teilen