Foto: nastya_gepp / Pixabay

Gemeinsam durch die Corona-Krise mit der Sparkasse Bottrop

PR Artikel

Die neue Online-Gutschein-Plattform unterstützt Ihre Lieblingsläden und -unternehmen in der Region

Die Sparkasse Bottrop bringt mithilfe der Online-Gutschein-Plattform „gemeinsamdadurch“ hilfsbereite Menschen in der Region mit ihren Lieblingsläden und -unternehmen zusammen, die wegen der Corona-Krise Schwierigkeiten haben, ihr Geschäft zu betreiben.

Vier Fragen an Frank Ridderskamp, Leiter der Kreditabteilung der Sparkasse Bottrop:

Warum unterstützt die Sparkasse Bottrop die Plattform helfen.gemeinsamdadurch.com?
Wir bringen über die Plattform hilfsbereite Menschen und leistungsbereite Unternehmer in unserem Geschäftsgebiet zusammen. Denn wir haben auch neben unserem kreditwirtschaftlichen Geschäft eine Verantwortung für unsere Region. Wir wollen, dass wir alle gemeinsam gut durch die aktuelle Krise kommen: Unternehmer sollen nach der Krise weiter ihre Geschäfte betreiben können, viele Menschen wollen sie bei der Bewältigung der Krise unterstützen. Mithilfe der Gutschein-Plattform kommen wir gemeinsam da durch.

Frank Ridderskamp, Sparkasse Bottrop Foto: Sparkasse Bottrop

Was können Kunden tun, die ein Unternehmen in ihrem Umfeld unterstützen wollen?
Auf der Plattform können sie Gutscheine in Stückelungen von zehn bis einhundert Euro kaufen, die Gutschein-Summe kommt 1:1 bei dem Unternehmen an. Wenn ihr Lieblingsunternehmen auf helfen.gemeinsamdadurch.com noch nicht präsent ist, können sie es zur Teilnahme animieren – und ihm so den Weg zu einer größeren Unterstützer-Gemeinschaft weisen.

Was müssen Unternehmen tun, um auf der Gutschein-Plattform sichtbar zu werden?
Unternehmen können sich auf helfen.gemeinsamdadurch.com registrieren. Der Gutscheinpartner „Atento“ bearbeitet die Anmeldung innerhalb eines Tages, fragt nach der Bankverbindung und gibt alle notwendigen Informationen zum Gutscheinsystem.

Reichen die Hilfen von Bund, Ländern und anderen und die Kredite für die Unternehmen nicht aus, um durch die Krise zu kommen?
Die Programme arbeiten mit Zuschüssen oder Krediten. Viele Unternehmer wollen aber schlicht ihre Leistung erbringen. Daran hindert sie zwar derzeit der Abstand, den wir alle zur Bekämpfung der Corona-Pandemie einhalten müssen. Aber das heißt ja nicht, dass die Unternehmer ihre Leistung nicht später erbringen können – und dafür mit Gutscheinen jetzt schon Umsätze machen, die ihnen das wirtschaftliche Überleben möglich machen. So kommen wir gemeinsam da durch.

Diesen Artikel teilen:

Zurück