Kirchhellen
Ina Colada öffnet am Freitag ihre Wein- und Tapasbar. Der Außenbereich soll ein Gewinn für alle Kirchhellener Bürgerinnen und Bürger sein.Fotos: aureus GmbH - Valerie Misz
Ina Colada öffnet am Freitag ihre Wein- und Tapasbar. Der Außenbereich soll ein Gewinn für alle Kirchhellener Bürgerinnen und Bürger sein.Fotos: aureus GmbH - Valerie Misz

Eröffnung von Ina Coladas Wein- und Tapasbar steht kurz bevor

Schon seit Monaten drücken sich die Kirchhellener an der Scheibe des Lennox die Nase platt - Am Freitag ist es endlich soweit: Mitten im Dorfkern eröffnet eine Wein- und Tapasbar, mit Außengastro

Kirchhellen -

Das frühere Kosmetikstudio am Johann-Breuker-Platz ist nicht mehr wiederzuerkennen. Mit viel Leidenschaft und Arbeit haben Ina Colada und ihre fleißigen Helferlein beinahe komplett in Eigenregie das Lokal „Lennox“ errichtet.

Die Kirchhellenerin Inga Riegel alias Ina Colada hat vor etwa einem halben Jahr angekündigt, dass sie sich in ihrem Heimatdorf ein zweites Standbein aufbauen möchte. Nachdem die Vorbereitungen länger dauerten, als ursprünglich gedacht, wird die Wein- und Tapasbar nun endlich am Freitag, 25. März, öffnen.

Mit viel Liebe zum Detail hat die Partysängerin ihre zweite Heimat Mallorca nach Kirchhellen gebracht. Schaut man sich in dem Lokal um, merkt man: Hier stimmt einfach alles. Von den Steinwänden über die Wandfarbe bis hin zu den Kunstwerken und dem handgemachten Geschirr aus einer mallorquinischen Manufaktur, erinnert das Ambiente an die schöne Balearen-Insel. Im Innen- wie Außenbereich gibt es jeweils Platz für etwa 25 Personen.

„Über Monate habe ich die einzelnen Produkte, wie Käse, Wein und Schinken ausgewählt. Hinter jedem einzelnen Wein auf der Karte verbirgt sich eine Geschichte“, erklärt Inga Riegel. Als Gastronomin möchte sie vor allem authentisch sein: „Meine Gäste können mich hier auch regelmäßig antreffen. Ich bin zwar keine ausgebildete Köchin, aber Kochen ist meine Leidenschaft.“ Mit Unterstützung einer Köchin, die lange Zeit auf Fuerteventura gelebt hat, bereitet sie selbst die Tapas nach eigenen Erfahrungen und Rezepten zu.

Nur noch einmal wöchentlich wird sie für zwei Tage nach Mallorca reisen, um ihrem Lokal die höchste Aufmerksamkeit zu schenken. Die 36-jährige Mutter möchte künftig mit der Musik kürzertreten: „Ich kann es zwar kaum erwarten endlich wieder aufzutreten und zu arbeiten, aber die Corona-Zeit hat mir auch gezeigt, dass ich noch anderes im Leben erreichen möchte.“ Mit dem Lennox investiert die Sängerin in ihre Zukunft.

Wenn Ina Colada auch mit der Wein- und Tapasbar Mallorca nach Kirchhellen holt, bedeutet das nicht, dass der Ballermann mitkommt. „Das Lennox ist für die Menschen aus Kirchhellen und Umgebung. Ich wünsche mir, dass sie das Dorf hier nochmal neu erleben können, insbesondere in dieser tollen Location hier am Johann-Breuker-Platz“, betont sie. Das Hauptaugenmerk liegt auf spanischen Tapas und mallorquinischen Weinen. Aber mit gezapftem Stauder und Kirchhellener Gin erweitert sie die Getränkekarte um regionale Produkte.

Nachmittags wird es außerdem Kuchen vom Landcafé Beckedahl geben, bevor es ab 18 Uhr mit den Tapas losgeht. Das Lennox wird sechs Tage die Woche geöffnet haben. Mittwochs ist Ruhetag. Freitags und samstags sind die Türen von 14 bis 24 Uhr und an allen anderen Tagen von 14 bis 22 Uhr geöffnet. Aktuell wird noch empfohlen frühzeitig zu reservieren, per WhatsApp an die 0173 7001472.

„Geplant sind künftig auch kleinere Events, wie etwa Spanischunterricht in kleiner Runde, um zum Beispiel Grundlagen für die nächste Reise zu erlangen. Paella-Wochenenden oder ein wenig Live-Musik sind denkbar. Aber auch an Veranstaltungen auf dem Platz werden wir uns beteiligen“, führt Inga Riegel weiter aus. So wird es beispielsweise zum Feierabendmarkt in der Außengastro leckeren Wein und ab 21 Uhr eine Afterworkparty geben. Über die Instagram-Seite Lennox_Kirchhellen werden alle Neuigkeiten veröffentlicht.

Die große Mallorca-Party auf dem Hof Schulte-Kellinghaus am Ekampsweg soll nach mehrmaliger Verschiebung nun tatsächlich stattfinden, bestätigt Manager Arthur Riegel. Das geplante Line-Up von 2020 soll komplett übernommen werden. Am 21. Mai 2022 werden neben Ina Colada auch Mickie Krause, Stefan Stürmer und der DJ Marco MZEE in Kirchhellen zu Gast sein. Tickets gibt es nach wie vor im Vorverkauf, bald auch im Lennox.

Zurück

Valerie Misz

Valerie Misz

v.misz@aureus.de

Diesen Artikel teilen