Kirchhellen
Noch im Sommer berichteten die Vorstandsmitglieder des TC VfB Kirchhellen von möglichen Umbaumaßnahmen. Eine Tradition, an der sich allerdings nichts ändert: die beliebten Feriencamps.Foto: aureus GmbH - Aileen Kurkowiak
Noch im Sommer berichteten die Vorstandsmitglieder des TC VfB Kirchhellen von möglichen Umbaumaßnahmen. Eine Tradition, an der sich allerdings nichts ändert: die beliebten Feriencamps.Foto: aureus GmbH - Aileen Kurkowiak

Passend zu Australian Open: Ankündigung für das Ostercamp

Wer seinen großen Idolen nacheifern will, muss früh anfangen zu trainieren - Um das Training außerdem mit Spaß zu verbinden, gibt es in den Osterferien erneut ein Ostercamp des TC VfB Kirchhellen

Kirchhellen -

Der Tennissport ist aktuell in aller Munde, gutes Timing also, das Tenniscamp für die kommenden Ferien anzukündigen. Wie auch schon in den vergangenen Jahren legt der TC VfB wieder ein abwechslungsreiches Camp auf, für das ab sofort die Anmeldungen möglich sind.

„Wir haben immer alle Corona-Auflagen eingehalten, welche konkreten Regelungen es in diesen Osterferien geben wird, müssen wir noch abwarten. Was zu beachten ist, werden wir natürlich rechtzeitig kommunizieren. Der Vorteil ist aber, dass Tennis kein Risikosport ist, da die erforderlichen Abstände zwischen den Sportlern immer eingehalten werden“, erklärt Zacharias Jargon, Pressewart des Vereins.

Die Termine für Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen sind die gleichen: vom 11. bis zum 14. April und vom 19. bis 22. April. Während die Jugend von 10 bis 12 und dann noch einmal von 13 bis 15 Uhr trainiert, sind die Erwachsenen von 18 bis 20 Uhr an der Reihe. Von Anfänger bis Fortgeschrittenem ist für jeden etwas dabei, Kinder und Jugendliche bekommen außerdem ein gesundes Mittagessen, ein Getränk und Snacks. Für die Anfänger stehen auch genügend Schläger und Bälle zur Verfügung. Das Training wird von einem professionellen Trainerteam geleitet. An Regentagen gibt es eine Ausweichmöglichkeit in die Tennishalle. Alle weiteren Informationen zum Ostercamp und Anmeldemöglichkeiten gibt es auf www.tc-vfb-kirchhellen.de.

Noch im Sommer berichteten die Vorstandsmitglieder des TC VfB von möglichen Umbaumaßnahmen. Eine Tradition, an der sich allerdings nichts ändert: Die beliebten Feriencamps.

Zurück

Aileen Kurkowiak

Aileen Kurkowiak

aileen.kurkowiak@aureus.de

Diesen Artikel teilen