Lifestyle
Foto: aureus GmbH
Foto: aureus GmbH

Fruchtiger Spargel-Erdbeer-Salat

Die Spargelzeit ist noch in vollem Gange und bald dürfen wir auch endlich den Sommer empfangen

Die Grillsaison wurde dieses Jahr auf Grund des instabilen Wetters immer wieder verschoben, doch langsam gehen die Prognosen bergauf. Die Erdbeerfelder füllen sich und auch den Spargel gibt es aktuell noch überall. Wer nach leckeren Ideen für den nächsten Grillabend sucht, ist hier genau richtig.

Zutaten für 4 Personen

Für das Dressing

  • 2 EL Weißer Balsamico-Essig
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Für den Salat

  • 500 g Weißer Spargel
  • 500 g Grüner Spargel
  • 250 g Frische Erdbeeren
  • 50 g Pinienkerne
  • 10 g Parmesan
  • 100 g Rucola
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Vermengen Sie zunächst alle Zutaten für das Dressing miteinander und schmecken es anschließend mit Salz und Pfeffer ab. Stellen Sie danach das Dressing zur Seite, damit es durchziehen kann. Vor dem Servieren können Sie gegebenenfalls noch einmal nachwürzen.
  2. Waschen Sie den Spargel, schneiden die holzigen Enden ab und schälen den weißen Spargel im unteren Drittel. Anschließend die Spargelstangen in mundgerechte Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten garen. Dann den Spargel kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Putzen und waschen Sie die Erdbeeren und schneiden auch diese in Stücke. Rösten Sie die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze an.
  4. Waschen Sie den Rucola und lassen ihn abtropfen. Vermengen Sie nun alle andere Zutaten und fügen Sie den Rucola erst kurz vor dem Servieren hinzu, damit dieser knackig bleibt.
  5. Garnieren Sie zum Schluss den Salat mit etwas frisch geriebenem Parmesan und servieren ihn.

Zurück

aureus GmbH

aureus GmbH

redaktion@aureus.de

Diesen Artikel teilen