Foto: Privat

Ich war dann mal weg

Der Reiseexperte Frank Herbrechter besuchte für Sie das Königreich Thailand – Unterwegs zu Tempeln, Meer und Orchideen

cc197a9dacc27f06b2f24342facd0c76.jpg
Reiseexperte Frank Herbrechter in Thailand. Foto: Privat

Bangkok, eine asiatische Metropole voller Gegensätze, hat trotz des rasanten Wachstums sein kulturelles Erbe bewahrt und ist immer noch eine Märchenstadt mit unfassbar wertvollen Schätzen. Hier treffen modernes Großstadtleben und buddhistische Tradition aufeinander. Die Pracht des alten Siam zeigt sich vor allem in historischen Bauwerken. Eines der eindrucksvollsten Ziele für jeden Thailandbesucher ist der Königspalast. Die Stadt wird nicht nur wegen Ihrer 400 Tempel besucht, Bangkok ist auch Shopping Paradies und ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Unser Expertentipp: Wohnen im zentral gelegenen „Le Meridien Hotel“ in Bangkok, ideal für Ausflüge und das farbenfrohe Nachtleben in der Hauptstadt. Oder der Sundowner in luftiger Höhe des „Lebua at State Tower“. Lassen Sie sich danach an die Hand nehmen und starten Sie zu einer Food Tour in und um Chinatown.

Laem Chabang ist Ausgangspunkt vieler Reedereien für Kreuzfahrten in Südostasien. Warum kombinieren Sie nicht einmal Thailand mit Singapur, Malaysia, Hongkong, Vietnam oder Japan?  Das Team des Schermbecker Reisebüro kombiniert gerne für Sie die klassische Urlaubsreise mit einer Kreuzfahrt. Sie finden Angebote von AIDA, TUI Cruises und diverser europäischer oder amerikanischer Reedereien zu tagesaktuellen Raten fangfrisch in Schermbeck oder auf www.MoreCruises.de.

Nordthailand bietet bewaldete Berge, fruchtbare Reisfelder, ein mildes Klima und freundliche Menschen in farbenfrohen Trachten. Die Nordprovinzen gehören zu den faszinierendsten Regionen des Landes und bilden einen erfrischenden Kontrast zu Bangkok und der zentralen Ebene. Das Zentrum der Region ist Chiang Mai, die Rose des Nordens. Weiter nördlich liegt das sagenumwobene Goldene Dreieck, wo die Grenzen von Myanmar, Laos und Thailand aufeinandertreffen. Unser Expertentipp: Chiang Mai ist bekannt für seine Handwerkskunst, hier finden Sie Produkte aus Seide, Holz, Silber und Keramik. Die Landschaft ist wunderschön und das Klima sehr angenehm.

938e46af392cdd41578fdcc838187366.jpg
Foto: Privat

Hua Hin und Cha Am liegen an der Westseite des Golfs von Thailand, sind der älteste Feriensitz der königlichen Familie. Der thailändische König und die Königin sind im Land omnipräsent und werden zutiefst verehrt. Kilometerlange Sandstrände, die reizvolle Umgebung sowie vielfältige Unterhaltungsangebote bieten pures Urlaubsvergnügen. Unser
Expertentipp: Urlaubsziel für Fami­lien und Golfer, die hier elf Plätze in der Umgebung finden. Cha Am besticht durch seine von Pinienbäumen gesäumten Strände.

Koh Samui ist die zweitgrößte Insel Thailands. Sie lädt durch Ihre palmengesäumten Bilderbuchstrände zum Träumen ein. Das Landesinnere ist von zahlreichen Kokosnussplantagen geprägt, daher auch der Beiname „Kokosnussinsel“. Die schönsten Strände liegen an der Nord- und Ostküste. Unser Expertentipp: Die Wasserfälle von Hin Lat und Na Muang und die kleine Insel Koh Madsum, die sich aufgrund ihrer idyllischen Lage und üppigen Vegetation für entspannte Urlaubstage eignet.

Phuket, die größte Insel Thailands und Asiens beliebtestes Urlaubsziel. Die immergrüne, hügelige Insel bietet neben ihren traumhaften Sandstränden und dem glasklaren Wasser eine hervorragende Infrastruktur. Hier befinden sich Hotels, Restaurants, Bars und Unterhaltungsangebote. Auch Aktivurlauber kommen auf ihre Kosten. Unser Expertentipp: Die schönsten Strände befinden sich an der Westküste der Insel. Beliebt sind Patong, Karon und Kata, eher ruhig geht es am Kamala Strand zu. Unsere Hoteltipps hier sind das Phuket Marriott Resort, das The Crest Hotel sowie das Pullmann Arcadia. Wer es lieber abseits und ruhig haben möchte, dem empfehlen wir das Hotel Paradise Koh Yao auf gleichnamiger Insel mit tollen Zimmern, Service und Essen.

Khao Lak, der gut eine Stunde nördlich von Phuket gelegene Nationalpark bietet faszinierende, langgezogene Strände, die sich am Fuße tropischer Hügelketten erstrecken. Hier findet man noch ursprüngliche Natur und viel Ruhe. Eine artenreiche Flora und Fauna, rauschende Wasserfälle und plätschernde Bäche laden, oft nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt, zur Erkundung des Dschungels ein. Der in der Nähe gelegene Nationalpark mit dem Stausee bietet noch das Erlebnis unberührter Natur. Unser Expertentipp: Das Manathai Khao Lak und das The Sands by Katathani sind Hotelanlagen der guten und gehobenen Mittelklasse mit einem Top Preis-Leistungsverhältnis. Eines der schönsten Tauchreviere der Erde finden Sie von November bis April um die Similan Islands, bekannt für seine prächtigen Korallengärten und Riffe. Der Preisknüller: Das Sensimar Khao Lak Beachfront Resort bietet eine Woche im Doppelzimmer inklusive Flug und Transfer schon für 842 Euro pro Person an. Es liegt idyllisch am Buchtende mit eigenem Strand und in der Nähe des Ortes mit vielen kulinarischen Highlights.

Das Team des Schermbecker Reisebüro mit Heike Schüring, Henna Mustola-Krummeich und Katrin & Frank Herbrechter freuen sich auf Ihren Besuch. Beginnen Sie ihn direkt „in der Mitte der Mittelstraße“. Die schönen Räumlichkeiten in der Mittelstraße 19 in Schermbeck machen bereits Lust auf Urlaub. Telefon: (0 28 53) 60 42 66 0. „Wir beraten Sie gerne und machen aus Ihren Reiseträumen Traumreisen.“

Diesen Artikel teilen:

Zurück