© Foto: Klicker / pixelio.de
© Foto: Klicker / pixelio.de

Schermbeck läuft

Der Startschuss für den Halbmarathon des SVS fällt am 8. September 2013. Teilnehmer müssen 21,0975 Kilometer zurücklegen

Schermbeck - Auf die Plätze, fertig, los! Alle leidenschaftlichen Läufer dürfen bald wieder ihre Sportschuhe schnüren, denn am 8. September 2013 fällt der Startschuss zum traditionellen Schermbecker Halbmarathon der Leichtathletikabteilung des SVS. Auf einer Strecke von 21,0975 Kilometer können sich die Teilnehmer mit anderen Läufern messen oder ihre eigenen Grenzen austesten.

Gestartet wird um 10 Uhr vor der Volksbank an der Mittelstraße 54. Die Strecke führt dann über gut befestigte Wald- und Forstwege durch den schönen Dämmerwald. Wer nicht außer Puste ist, kann beim Laufen also auch noch die schöne Natur genießen. Das Ziel befindet sich an der Gemeinschaftsgrundschule an der Weseler Straße 12. Im Anschluss an den Lauf findet auf dem Schulhof die Siegerehrung statt. Die zeitschnellste Läuferin sowie der zeitschnellste Läufer erhalten einen Wanderpokal. Jeder Teilnehmer, der das Ziel erreicht, bekommt auf Wunsch eine Urkunde.

Und auch in diesem Jahr warten auf die Teilnehmer noch andere Anreize, die zum Mitlaufen animieren: Auf die ersten 333 Voranmelder, die dem Lastschriftverfahren zustimmen, wartet zum Beispiel eine kleine Überraschung. Für Zuschauer gibt es auch am Wegesrand einiges zu sehen. Natürlich stehen zudem Getränke- und Verpflegungsstände bereit, um Durst und Hunger zu stillen. Die Startgebühr beträgt zehn Euro, die Nachmeldegebühr drei Euro.

Wie gewohnt können die Startunterlagen am Samstag, den 7. September 2013, in der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr im Meldebüro in der Gemeinschaftsgrundschule an der Weseler Straße abgeholt werden. Die Ausgabe am Lauftag erfolgt ab 7.30 Uhr ebenfalls im Meldebüro. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Interessierte im Internet unter www.svs-leichtathletik.de.

Diesen Artikel teilen:

Zurück