Lifestyle
Foto: Lucas George Wendt / Unsplash
Foto: Lucas George Wendt / Unsplash

Lesetipps für jeden Geschmack

Wir stellen Ihnen regelmäßig die aktuellen Buchtipps der Humboldt Buchhandlung vor

Die Füße hochlegen, in fremde Welten eintauchen und einfach mal ausspannen? Mit einem guten Buch für viele ein guter Ausgleich zum oft stressigen Alltag. Viele haben ihre Lieblingsautoren, ihr Lieblingsgenre. Natürlich hilft auch die Internetrecherche auf der Suche nach einer passenden Lektüre weiter, aber ein Tipp von Menschen, die die Werke selbst gelesen haben, ist meist Gold wert.

Klima - Deine Zeit läuft ab

David Klass, Goldmann Verlag, 13 Euro, Rezension von Jutta Pollmann

Seit Monaten verfolgt das FBI einen Öko-Terroristen, der Anschläge auf Ziele verübt, die die Umwelt schädigen. „Green Man“ plant seine Anschläge nach der sogenannten „Östersund-Uhr“, einer Umwelt-Weltuntergangsuhr, die von einer radikalen Gruppe von Umweltaktivisten mit Sitz in Schweden betrieben wird. Diese Uhr zählt die Zeit bis „Mitternacht“ herunter, dem Zeitpunkt, wenn der Schaden für die Umwelt irreversibel sein wird. Der letzte Anschlag von „Green Man“ auf den Staudamm Boon Dam war auf 23.30 Uhr gelegt, viel Zeit bleibt der Menschheit nicht mehr, um die Welt noch zu retten.

Die Bevölkerung ist gespalten. Die einen applaudieren bei jedem gelungenen Deal, die anderen verurteilen ihn, nicht zuletzt der Opfer wegen, die es doch bei jedem Anschlag gibt.

Tom Smith, Informatiker und Datenanalyst, beginnt seine Arbeit gerade in einer Spezialgruppe beim FBI, die auf Green Man angesetzt ist. Seine Familie wundert sich, hätte er im Silicon Valley weit mehr verdient, doch Tom wollte zum FBI. Und er will „Green Man“ finden, den Mann, von dem er nicht weiß, ob er ihn nicht insgeheim bewundert. Bei seinen Nachforschungen trifft er nicht immer auf offene Ohren, seine Art Dinge zu hinterfragen, stößt bei einigen auf Widerstand. Lange Zeit unterstützt ihn sein Vorgesetzter Jim Brennan, doch dann gerät Brennan selbst unter Druck, als er einen falschen Täter verhaftet. Er wird vom Fall abgezogen und in den Ruhestand versetzt, und die Green-Man-Ermittlungen werden unter die Schirmherrschaft des Ministeriums für Innere Sicherheit gestellt. Nun hat Harris Carnes das Sagen und der hat einen anderen Blick auf die Dinge.

Doch Tom, der eigentlich aus dem Fall raus ist, recherchiert weiter, er ist dem wahren Green Man ganz nah und weiß jetzt, welches der nächste, der letzte Anschlagsort des vermeintlichen Weltretters sein wird. Doch die Zeit läuft...

Ein spannender Öko-Thriller, der einen von der ersten Seite an in den Bann zieht.

 

Zurück

aureus GmbH

aureus GmbH

redaktion@aureus.de

Diesen Artikel teilen